Blaufelchen
Bodenseefelchen
Systematik
Überordnung: Echte Knochenfische (Teleostei)
Ordnung: Lachsartige (Salmoniformes)
Familie: Forellenfische (Salmonidae)
Gattung: Coregonus
Art: Bodenseefelchen
Wissenschaftlicher Name
Coregonus wartmanni
(Bloch, 1784)

Der Bodenseefelchen (Coregonus wartmanni), auch als Blaufelchen bezeichnet, ist ein Süßwasserfisch aus der Gattung Coregonus, der im Bodensee vorkommt. Er ist ein wohlschmeckender Speisefisch. Ihm gilt das Hauptinteresse der professionellen Bodenseefischerei.

Die Fischerei nach diesem Fisch ist jedoch seit den 1970er Jahren rückläufig. Die Fischer nennen die zunehmende Reinhaltung des Bodenseewassers als Grund, da hierdurch das Algen- und Planktonwachstum durch fehlende Abwässer stark abgenommen hat, womit die Bestände an und die Körpergröße von Bodenseefelchen zurück gegangen seien. Dieser Theorie widerspricht eine Studie der Universität Konstanz (Prof. Dr. Reiner Eckmann), welche den Einsatz größerer und engmaschigerer Netze als Grund angibt.

„Felchen“ ist die regionale Bezeichnung für Fische der Gattung Coregonus; in Altbayern und Österreich werden sie „Renke“ oder „Reinanke“, in Norddeutschland „Maräne“ genannt.

Blaufelchen als Lebensmittel

Der Blaufelchen hat ein helles, festes Fleisch und ist gebraten, gedämpft oder geräuchert genießbar. Aufgrund seiner groben Schuppenstruktur und der Fettflosse empfiehlt es sich jedoch, Haut und Flossen zu entfernen.

Literatur

  • Maurice Kottelat: European Freshwater fishes. An heuristic checklist of the freshwater fishes of Europe (exclusive of former USSR), with an introduction for non-systematists and comments on nomenclature and conservation. Biologia (Bratislava) Sect. Zool., 52 (Suppl.). 1997.
  • Maurice Kottelat & Jörg Freyhof: Handbook of European Freshwater Fishes. 2007, ISBN 978-2-8399-0298-4.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaufelchen — Blaufelchen, Fisch, Art der Asche, s.d. e) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blaufelchen — Blaufelchen, s. Renke …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blaufelchen — Blaufelchen, s. Renke …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blaufelchen — Blau|fel|chen 〈m. 4; Zool.〉 forellenartiger Fisch in kalten Gewässern der nördl. Halbkugel: Corogenus wartmanni * * * Blau|fel|chen, der: (zu den Renken gehörender) Fisch mit blaugrünem bis dunkelgrünem Rücken, weißlichem Bauch u. schwarzen… …   Universal-Lexikon

  • Blaufelchen — Blau|fel|chen (ein Fisch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bodenseefelchen — (Coregonus wartmanni) Systematik Unterkohorte …   Deutsch Wikipedia

  • Bodensee — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeraum — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Bregenzer See — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Coregonus lavaretus wartmanni — Bodenseefelchen Systematik Überordnung: Echte Knochenfische (Teleostei) Ordnung: Lachsartige (Salmoniformes) Familie: Forellenfische (Salmonidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”