Blauflüglige Ödlandschrecke
Blauflügelige Ödlandschrecke
Blauflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda caerulescens)

Blauflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda caerulescens)

Systematik
Unterklasse: Fluginsekten (Pterygota)
Ordnung: Kurzfühlerschrecken (Caelifera)
Familie: Feldheuschrecken (Acrididae)
Unterfamilie: Ödlandschrecken (Oedipodinae)
Gattung: Oedipoda
Art: Blauflügelige Ödlandschrecke
Wissenschaftlicher Name
Oedipoda caerulescens
(Linnaeus 1758)
Hinterflügel von Oedipoda caerulescens mit blau-transparente Färbung und dunkler Querbinde
Blauflügelige Ödlandschrecke mit grauer Grundfarbe
Kontrastreich gefärbtes Männchen

Die Blauflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda caerulescens) ist eine Art der Ödlandschrecken (Oedipodinae) innerhalb der Kurzfühlerschrecken (Caelifera). Namensgebend ist die blaue Flügelzeichnung der Tiere sowie ihre Vorliebe für trockene und vegetationsarme Lebensräume.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EDFZ — Flugplatz Mainz Finthen …   Deutsch Wikipedia

  • Flugplatz Mainz-Finthen — BW …   Deutsch Wikipedia

  • Lunzberge — Blick auf die westlichen Lunzberge Blick auf die östlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Anlage 1 zur Bundesartenschutzverordnung — Die Anlage 1 zur Bundesartenschutzverordnung [1] nennt alle geschützten Pflanzen und Tiere in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Liste der nach BArtSchV geschützten Tiere [2] 1.1 Säugetiere 1.1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hohentwiel — Der Hohentwiel 2009 (Westansicht) Höhe 686  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”