Blauhemd

Blauhemd bezeichnet:

  • Blauhemd (Falken), die Kluft der Mitglieder der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken
  • Blauhemd (FDJ), offizielle Kleidung der sozialistischen Jugendorganisation Freie Deutsche Jugend (FDJ)
  • Blauhemd (Schwäbische Alb), das traditionelles Hemd der männlichen Bevölkerung auf der Schwäbischen Alb


In anderen Ländern:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blauhemd — Blau|hemd 〈n. 27; DDR〉 1. blaues (Uniform )Hemd eines Mitglieds der FDJ 2. 〈umg.〉 dessen Träger * * * Blau|hemd, das (DDR): 1. blaues, von den Mitgliedern der Freien Deutschen Jugend getragenes Hemd. 2. (ugs.) Mitglied der Freien Deutschen Jugend …   Universal-Lexikon

  • Blauhemd (FDJ) — Blauhemd mit hochgeklapptem Kragen Das Blauhemd (auch: FDJ Hemd oder FDJ Bluse) war seit 1948 die offizielle Organisationskleidung der DDR Jugendorganisation Freie Deutsche Jugend (FDJ). Bei offiziellen Anlässen mussten FDJ Mitglieder ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Blauhemd (Falken) — Blauhemd der Falken Das Blauhemd ist die traditionelle Kluft der Falken in Deutschland (SJD Die Falken) und Österreich (Rote Falken) seit der Weimarer Republik. Es wird meist zusammen mit einem roten Halstuch getragen. Als Symbol soll das blaue… …   Deutsch Wikipedia

  • Blauhemd (Schwäbische Alb) — Traditionelles Dreschen mit dem Dreschflegel im Blauhemd …   Deutsch Wikipedia

  • Blauhemden — Blauhemd bezeichnet: die Kluft der Mitglieder der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken, siehe Blauhemd (Falken) das traditionelles Hemd der männlichen Bevölkerung auf der Schwäbischen Alb, siehe Blauhemd (Schwäbische Alb) die 1932 von …   Deutsch Wikipedia

  • FDJ-Hemd — Blauhemd bezeichnet: die Kluft der Mitglieder der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken, siehe Blauhemd (Falken) das traditionelles Hemd der männlichen Bevölkerung auf der Schwäbischen Alb, siehe Blauhemd (Schwäbische Alb) die 1932 von …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Karlistenkrieg — Als Carlismus (auch Karlismus) bezeichnet man eine monarchistische Bewegung in Spanien, die seit 1833 Angehörige einer auf Carlos María Isidro von Bourbon zurückgehenden Seitenlinie des bourbonischen Königshauses und mehrheitlich seit 1952… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Karlistenkrieg — Als Carlismus (auch Karlismus) bezeichnet man eine monarchistische Bewegung in Spanien, die seit 1833 Angehörige einer auf Carlos María Isidro von Bourbon zurückgehenden Seitenlinie des bourbonischen Königshauses und mehrheitlich seit 1952… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Karlistenkrieg — Als Carlismus (auch Karlismus) bezeichnet man eine monarchistische Bewegung in Spanien, die seit 1833 Angehörige einer auf Carlos María Isidro von Bourbon zurückgehenden Seitenlinie des bourbonischen Königshauses und mehrheitlich seit 1952… …   Deutsch Wikipedia

  • Carlistas — Als Carlismus (auch Karlismus) bezeichnet man eine monarchistische Bewegung in Spanien, die seit 1833 Angehörige einer auf Carlos María Isidro von Bourbon zurückgehenden Seitenlinie des bourbonischen Königshauses und mehrheitlich seit 1952… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”