Blaulauge

Blaulauge ist eine 0,53-prozentige NaOH-Lösung mit Indikator, üblicherweise Lackmus oder Bromthymolblau.

Verwendung

Blaulauge wird zur Säurebestimmung in Weinen verwendet. Es sind speziell für diesen Zweck sogenannte Acidometer-Sets erhältlich, die aus einem Messzylinder und der Blaulauge bestehen. Durch den zu der Natronlauge zugegebenen Indikator kann an der Farbe der Titrationslösung der Säuregehalt eines Weines abgelesen werden; bei Bromthymolblau ist die neutrale Lösung grün, während im sauren Bereich die Farbe zunächst in Gelb und dann in Rot umschlägt. Bei sehr dunklen Rotweinen ist der Farbumschlag jedoch teilweise schwer zu beobachten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Weinfachbegriffe — Als Weinsprache wird die Fachsprache von Weinkritikern, Sommeliers, Connaisseurs und Weininteressierten bezeichnet. Daneben benutzen Winzer, Kellermeister, Weinhändler und andere im Weinbau Beschäftigte eine Vielzahl von önologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinsprache — Reich, tief, lang oder adstringierend sind Wörter, die den Geschmack eines Rotweins beschreiben können …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”