Blechschaden (Fernsehfilm)
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Blechschaden
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 1971
Länge: 105 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Wolfgang Petersen
Drehbuch: Herbert Lichtenfeld
Produktion: Dieter Meichsner
Karl-Heinz Knippenberg
Musik: Nils Sustrate
Kamera: Jörg-Michael Baldenius
Schnitt: Karin Wagner
Besetzung

Blechschaden ist ein Fernsehfilm aus der Fernseh-Kriminalreihe Tatort der ARD und des ORF.

Der Film wurde vom NDR produziert und am 13. Juni 1971 zum ersten Mal gesendet. Es ist die 8. Folge der Tatort-Reihe, und mit ihr wurde die Figur des Kommissar Finke eingeführt.

Außenaufnahmen wurden u.a. in der kleinen Schleswig-Holsteinischen Stadt Barmstedt gemacht, die auch in der Folge Kurzschluss als Kulisse diente.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ein Bauunternehmer (Friedrich Schütter) und seine Geliebte kehren von einen Wochenendausflug in das Ostseebad Travemünde nach Hause zurück. Während der viel zu schnellen Rückfahrt mit dem Auto kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der verletzt auf der Straße liegen bleibt. Entsetzt und voller Panik verlässt das Pärchen den Unfallort, nachdem es sich den angerichteten Schaden angesehen hat.

In ihrem Heimatort, dem kleinen Städtchen Sieverstedt in Schleswig-Holstein, kommen bald die unterschiedlichsten Gerüchte zu dem Vorfall auf. Es bleibt nicht aus, dass als Folge daraus irgendwann auch ein Unschuldiger verdächtigt wird. Inzwischen ist sogar die Rede von Mordverdacht.

Kommissar Finke (Klaus Schwarzkopf) und sein Assistent Jessner (Wolf Roth) aus Kiel sind bald darauf mit den recht umfangreichen Ermittlungen dieses Falles beschäftigt. Sie sind jedoch weit davon entfernt ihn zügig aufklären zu können. Ein Erpresser möchte seinen Nutzen aus der Angelegenheit ziehen und sorgt so für weitere Aufregung und Verwirrung. Obendrein wird kurze Zeit später in der Nähe am Rande eines kleinen Sees der wegen zahlreicher Schußwunden blutüberströmte Körper eines toten Mannes gefunden. Nun gibt es in Sieverstedt nicht nur einen entsprechenden Verdacht, sondern tatsächlich einen Mord, der Kommissar Finkes Arbeit nicht unbedingt erleichtert.

Kommissar Finke

Kriminalhauptkommissar, so der tatsächliche Dienstrang, Finke ermittelt selten in der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel, sondern in deren eher ruhigem Umland. Er hält sich streng an die Dienstvorschriften und führt die Ermittlungen in einer reservierten, nachdenklich-hintersinnigen Art und Weise durch. Er vermittelt so seinem Gegenüber trotz der jeweiligen widrigen Umstände das Bild eines menschlichen Polizeibeamten; es ist etwas geschehen, was nicht hätte geschehen dürfen, nun sind daraus die Konsequenzen zu ziehen.

Kommissar Finke wird von Klaus Schwarzkopf dargestellt.

Weitere Filme mit Kommissar Finke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blechschaden — bezeichnet einen Sachschaden an Kraftfahrzeugen einen deutschen Fernsehfilm, siehe Tatort: Blechschaden ein deutsches Blechbläserensemble, siehe Blechschaden (Musik) Diese Seite ist eine Begriffs …   Deutsch Wikipedia

  • Kurzschluss (Fernsehfilm) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Himmelfahrt (Fernsehfilm) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Jagdrevier (Fernsehfilm) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Nachtfrost (Fernsehfilm) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Strandgut (Fernsehfilm) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort: Blechschaden — Folge der Reihe Tatort Originaltitel Blechschaden Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Episoden — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Episoden) — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Götz Schulz — Götz George, 2001 Götz George (* 23. Juli 1938 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Sohn des Schauspielerehepaares Berta Drews und Heinrich George. Größte Popularität erlangte George in Deutschland als Duisburger Kommissar Horst… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”