Bleckhausener Wacholderschutzgebiet

Das Bleckhausener Wacholderschutzgebiet befindet sich als Naturschutzgebiet in der Nähe der Ortschaft Bleckhausen (Lautschrift in Eifler Mundart: „Blääkes“) nördlich der Stadt Manderscheid. Es ist mit rund 3 Hektar das größte seiner Art in der gesamten Eifel. Die nach Süden ausgerichtet Lage des Hangs, auf dem sich das Schutzgebiet befindet, und der kalkreiche Boden der Eifel haben hier sehr eindrucksvolle Wacholderbestände gefördert, die außerhalb der Eifel in Mitteleuropa selten anzutreffen sind.

50.1213888888896.87Koordinaten: 50° 7′ 17″ N, 6° 48′ 0″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”