Bleibe
Kapselhotel in Osaka (Japan)

Eine Unterkunft (auch: Obdach, veraltet: Bleibe) ist eine geschützte Stelle (Gebäude, Zelt oder ein Fahrzeug), das zumindest dem Übernachten dient. Die meisten Unterkünfte dienen dem Wohnen.

Inhaltsverzeichnis

Bauwerke

Karawanserei (historische Herberge) an der Seidenstraße im türkischen Ort Milas

Fahrzeuge

Auch Fahrzeuge können als Unterkünfte dienen (meistens vorübergehend): Wohnmobile, Wohnwagen, festvertäute Hausboote und Wohnbusse. Für die Zeit einer Reise können auch Wasserfahrzeuge (z. B. Fähren, Kreuzfahrtschiffe und Yachten) sowie Eisenbahnen dienen.

Für Unterkünfte werden nur dann statistische Angaben erhoben, wenn sie zum Zeitpunkt der Zählung bewohnt waren. Wohnwagen und Lauben werden nur dann als bewohnte Unterkünfte erfasst, wenn ihre Bewohner keine andere Wohnung oder sonstige Wohneinheit hatten. Als Unterkünfte werden auch Gebäude mit nur einer oder zwei Freizeitwohneinheiten nachgewiesen, sofern deren Gesamtwohnfläche weniger als 50 m² beträgt.

Abgrenzung

Manche Menschen nächtigen ohne eine Unterkunft, z. B. unter freiem Himmel („Hotel 1000 Sterne“) oder unter Brücken. Ferner gibt es Menschen, die freiwillig oder unfreiwillig generell ohne Obdach sind.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bleibe — (Безигхайм,Германия) Категория отеля: Адрес: Olgastrasse 6, 74354 Безигхайм, Германия …   Каталог отелей

  • Bleibe — ↑Logis …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bleibe — die Bleibe (Oberstufe) Ort, an dem man vorübergehend wohnen kann, Obdach Synonym: Unterkunft Beispiele: Die müden Wanderer suchten in dem kleinen Ort eine Bleibe für die Nacht. Seine Schwester bot ihm für einige Zeit ein Dach über dem Kopf, als… …   Extremes Deutsch

  • Bleibe — Herberge; Unterkunft; Domizil; Residenz; Obdach; Heim; Heimstatt; Wohnung; Wohnstätte; Behausung; Bude (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Bleibe — Logis, Quartier, Unterkunft, Wohnung; (österr.): Unterstand; (Amtsspr., sonst veraltend): Obdach. * * * Bleibe,die:1.⇨Unterkunft(1)–2.ohneB.:⇨obdachlos(1) Bleibe 1.→Unterkunft 2.→Heim …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bleibe — Blei·be die; ; nur Sg, gespr; ein Zimmer oder eine Wohnung, wo man (oft nur für kürzere Zeit) wohnen kann ≈ Unterkunft <keine Bleibe haben; sich eine neue Bleibe suchen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bleibe — bleiben: Das Verb mhd. belīben, ahd. bilīban, got. bileiban, aengl. belīfan ist eine alte Präfixbildung zu einem im germ. Sprachbereich untergegangenen starken Verb *līban »haften, klebrig sein«, das zu der unter ↑ Leim dargestellten idg. Wurzel… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bleibe — Bleibef 1.Obdach,Unterkunft,Schlafstelle,Aufenthaltsort.VonBerlinimspäten19.Jh.ausgegangen. 2.garnierteBleibe=möbliertesZimmer.1910ff,stud …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bleibe — Blei|be, die; , n Plural selten (Unterkunft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bleibe im Lande und nähre dich redlich —   Der zum Sprichwort gewordene Vers aus Psalm 37 (Vers 3) ermahnt die Gläubigen dazu, sich zu bescheiden, keinen Neid gegenüber den »Gottlosen« bei sich aufkommen zu lassen: »Denn wie das Gras werden sie (= die Bösen, die Übeltäter) bald… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”