Bleicker
Walter Bleicker

Walter Bleicker (* 28. Februar 1909 in Birkenfeld (Nahe); † 15. März 2000 in Birkenfeld) war langjähriger Geschäftsführender Vorstand der Elisabeth-Stiftung des DRK zu Birkenfeld/Nahe

Von 1915 bis 1925 besuchte er die Volks- und Handelsschule. Er erfuhr bis 1930 eine Kommunalverwaltungsausbildung bei der Stadtverwaltung Birkenfeld.

Am 1. April 1930 trat er in den Verwaltungsdienst des Krankenhaus Birkenfeld ein, das er seit 1938 führte und 1966 in die Elisabeth-Stiftung überleitete. Nach 50-jähriger Tätigkeit schied er 1980 aus dem Berufsleben aus.

In Würdigung seiner Leistungen im Beruf und in zahlreichen Ehrenämtern wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse, dem silbernen Wappenteller des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes und der Goldenen Ehrennadel des VdK ausgezeichnet. 1977 wurde Walter Bleicker zum ersten Ehrenbürger der Stadt Birkenfeld ernannt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter Bleicker — (* 28. Februar 1909 in Birkenfeld (Nahe); † 15. März 2000 in Birkenfeld) war langjähriger Geschäftsführender Vorstand der Elisabeth Stiftung des DRK zu Birkenfeld/Nahe Von 1915 bis 1925 besuchte er die Volks und Handelsschule und absolvierte bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth-Stiftung — des DRK zu Birkenfeld/Nahe Hauptsitz: Walter Bleicker Platz 1, 55765 Birkenfeld Rechtsform: Stiftung des privaten Rechts Stifter: DRK Kreisverband Birkenfeld Internet …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsförderungswerk Birkenfeld — Das Berufsförderungswerk Birkenfeld (BFW) ist ein Unternehmensteil der Elisabeth Stiftung des DRK zu Birkenfeld. Die Stiftung ist aus dem 1885 eröffneten Krankenhaus hervorgegangen. Stiftungszweck ist die berufliche und medizinische… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenfeld (Rheinland-Pfalz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenfelder Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ble — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Carla Visi — (born August 30, 1970, Salvador, Bahia, Brazil) is a popular Brazilian axé and MPB singer, songwriter, and occasional actress and television show host. She is one of the most popular and best selling Brazilian female singer of the present, with… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”