Bleihammer

Ein Bleihammer ist ein Hammer mit einem metallischen, aber vergleichsweise weichen Kopf aus Blei.

Bleihämmer haben einen schweren Kopf und können somit einen wuchtigen Schlag ausüben, bei dem sich jedoch der Kopf leicht verformt, sodass der Impuls nicht unmittelbar, sondern über einen (sehr kleinen) Zeitraum erstreckt ausgeübt wird. Bleihämmer sind selten. Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise das Festschlagen von empfindlichen Bauteilen wie Felgen an einem Automobil, die Knochenchirurgie oder beim Zahnarzt das Einklopfen von Kronen beim Einzementieren.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bleihammer — Bleihammer, mit breiter, schwach gekrümmter Bahn, dient zum Glätten der durch Aushauer (s.d.) uneben gewordenen Bleiunterlagen. Dalchow …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hammerfinne — Schlosserhammer mit Bahn und Finne Klauenhammer Ein Hammer ist ein Schlaginstrument, bei dem durch Zusammenwirken von Trägheit und Hebelgesetz die Wucht des durch die menschliche Hand ausgeübten Schlages durch eine Verlängerung …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer — Schlosserhammer mit Bahn und Finne Klauenhammer Ein Hammer ist ein Werkzeug, das von H …   Deutsch Wikipedia

  • Spitzenpapier — (auch Tüllpapier) ist eine Papierart, die durch das Abpressen eines wirklichen Spitzen oder Tüllstücks auf Papier hergestellt wird. Neben dem Abpressen kommt auch das Aufschlagen mit dem Bleihammer auf das von einer Stahlform gestützte Papier vor …   Deutsch Wikipedia

  • Tüllpapier — Spitzenpapier (auch Tüllpapier) ist eine Papierart, die durch das Abpressen eines wirklichen Spitzen oder Tüllstücks auf Papier hergestellt wird. Neben dem Abpressen kommt auch das Aufschlagen mit dem Bleihammer auf das von einer Stahlform… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer [1] — Hammer, 1) Werkzeug zum Schlagen von verschiedener Größe (zu 10 Centner bis zu 1 Loth) u. Gestalt, welches je nach der Kraft, durch die es bewegt wird, verschieden benannt ist als, Handhammer, Wasserhammer, Dampfhammer, vgl. Hammerwerk. Es… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausstanzmesser — dient zum Ausschneiden von Stücken aus Papier, Leder, Leinen, Blech, Holz u.s.w. für die verschiedenartigsten Gegenstände der Massenerzeugung. Es besteht gewöhnlich aus einem Stahlrahmen, dessen unteres Ende von außen messerartig angeschliffen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Glaser — Glasmacher; Glasbläser * * * Gla|ser [ gla:zɐ], der; s, : Handwerker, der u. a. Fenster verglast und Bilder rahmt: der Glaser setzte eine neue Fensterscheibe ein. * * * 1 die Glaserwerkstatt 2 die Leistenproben f (Rahmenproben) 3 die Leiste 4 die …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”