Blending (Eisenbahn)

Als Blending oder auch Blockblending bezeichnet man das zusätzliche Einsteuern der pneumatischen Bremse an Triebfahrzeugen bei wirkender dynamischer Bremse. In der Regel dient dies dazu, im Falle von Schnell- und Zwangsbremsungen die niedrigere Bremskraft der dynamischen Bremse im hohen Geschwindigkeitsbereich zu kompensieren und so das Erreichen der geforderten Maximalbremskraft sicherzustellen. Bei modernen Triebwagen wird über das Blending sichergestellt, dass vor allem die verschleißarme hydrodynamische oder elektrische Bremse wirkt und die Druckluftbremse erst zugeschaltet wird, wenn die Bremskraft der dynamischen Bremse nicht ausreicht.

In Deutschland verfügen unter anderem die Fahrzeuge der Baureihen 401 und 402, die Baureihen 422, 423, 424 und 425 sowie die Baureihen 643, 644 und 648 über diese Funktion.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blending — Das Wort Blending bezeichnet in der Computergrafik die Überlagerung halbtransparenter Schichten, siehe Blending (Grafik) in der Linguistik die Neologismenbildung durch Zusammensetzung anderer Wörter, siehe Kofferwort in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 425/426 — DBAG Baureihe 425/435 Nummerierung: 1.BS.: 001/501−156/656 2.BS.: 201/701–240/740 3.BS.: 301/801–320/820 4.BS.: 250/750–269/769 5.BS.: 271/771–283/783 Anzahl: 249 Einheiten Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • DBAG-Baureihe 426 — DBAG Baureihe 425/435 Nummerierung: 1.BS.: 001/501−156/656 2.BS.: 201/701–240/740 3.BS.: 301/801–320/820 4.BS.: 250/750–269/769 5.BS.: 271/771–283/783 Anzahl: 249 Einheiten Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Siemens/Bombardier ET 425 — DBAG Baureihe 425/435 Nummerierung: 1.BS.: 001/501−156/656 2.BS.: 201/701–240/740 3.BS.: 301/801–320/820 4.BS.: 250/750–269/769 5.BS.: 271/771–283/783 Anzahl: 249 Einheiten Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • DBAG-Baureihe 425 — DBAG Baureihe 425/435 Nummerierung: 1. BS.: 001/501–156/656 2. BS.: 201/701–240/740 3. BS.: 301/801–320/820 4. BS.: 250/750–269/769 5. BS.: 271/771–283/783 Anzahl: 249 Einheiten Hersteller: Siemens …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier ITINO — Der Bombardier Itino (Schreibweise des Herstellers: ITINO) ist ein je nach Ausführung zwei oder dreiteiliger dieselhydraulischer/dieselmechanischer Triebzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bis 160 km/h. Er wird mit zwei separaten, in …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Itino — Der Bombardier Itino (Schreibweise des Herstellers: ITINO) ist ein je nach Ausführung zwei oder dreiteiliger dieselhydraulischer/dieselmechanischer Triebzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bis 160 km/h. Er wird mit zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • ITINO — Der Bombardier Itino (Schreibweise des Herstellers: ITINO) ist ein je nach Ausführung zwei oder dreiteiliger dieselhydraulischer/dieselmechanischer Triebzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bis 160 km/h. Er wird mit zwei separaten, in …   Deutsch Wikipedia

  • SJ Y31 — Der Bombardier Itino (Schreibweise des Herstellers: ITINO) ist ein je nach Ausführung zwei oder dreiteiliger dieselhydraulischer/dieselmechanischer Triebzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bis 160 km/h. Er wird mit zwei separaten, in …   Deutsch Wikipedia

  • SJ Y32 — Der Bombardier Itino (Schreibweise des Herstellers: ITINO) ist ein je nach Ausführung zwei oder dreiteiliger dieselhydraulischer/dieselmechanischer Triebzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bis 160 km/h. Er wird mit zwei separaten, in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”