Blenniidae
Schleimfische
Seeschmetterling (Blennius ocellaris)

Seeschmetterling (Blennius ocellaris)

Systematik
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Schleimfischartige (Blennioidei)
Familie: Schleimfische
Wissenschaftlicher Name
Blenniidae

Schleimfische (Blenniidae), auch Unbeschuppte Schleimfische oder Nackte Schleimfische genannt, sind eine sehr anpassungsfähige Familie aus der Unterordnung der Schleimfischartigen, zu denen zahlreiche Grundfische und Spaltenbewohner der Felsküsten und Gezeitentümpel zählen.

Über 350 Arten bevölkern in 56 Gattungen das Felslitoral und besetzen sehr unterschiedliche ökologische Nischen, beispielsweise über verschiedene Nahrungs-Spezialisierung.

Ihren Namen haben sie daher, dass ihr Körper von einer auffallend dicken Schleimschicht überzogen ist, die sie befähigt, auch einige Zeit teilweise oder ganz außerhalb des Wassers zu verbringen, ohne dass sie schnell austrocknen.

Auf ihrem lang gestreckten Körper zieht sich die Rückenflosse vom Kopfansatz bis zur Schwanzwurzel. Auch die Afterflosse zieht sich lange nach hinten. Sehr ausgeprägt sind die Brustflossen und der lang gestreckte Körper. Weil sie keine Schwimmblase besitzen, können sie nicht im Wasser schweben, sondern schwimmen durch energische Flossenbewegungen ruckartig nach vorne oder nach oben, und lassen sich dann wieder zum Boden sinken, oder stützen sich auf Unebenheiten einer Wand ab. Dazu benutzen sie auch ihre Brustflossen, die sehr stabil ausgeführt sind. Sehr auffällig wirkt der Kopf und das "Gesicht" der Fische mit großen Augen und großem Mund.

Plagiotremus rhinorhynchos

Einige Arten tragen auf ihrem Kopf eine oder zwei Antennen (Aufsätze), deren Bedeutung noch nicht geklärt ist.

Die Art der Ernährung ist je nach Art unterschiedlich (ökologische Nische), insgesamt aber sind Schleimfische in dieser Hinsicht anpassungsfähig.

Schleimfische betreiben Brutpflege. Das Männchen kümmert sich um den Laich.

Im Aquarium lassen sich Schleimfische problemlos halten und gewöhnen sich gut ein. Problematisch sind Fang und Transport. Schleimfische sind hierbei sehr sehr stressempfindlich.

Triben

Literatur

  • Joseph S. Nelson, Fishes of the World, John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7
  • KORALLE, Meerwasseraquaristik-Fachmagazin, Oktober/November 2007, Natur und Tier - Verlag, ISSN 1439-779X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blenniidae — Saltar a navegación, búsqueda ? Blenniidae Blennius ocellaris Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Blenniidae — (Schleimfische), Familie der Stachelflosser …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blenniidae — Blenniidae …   Wikipédia en Français

  • Blenniidae — šunžuvinės statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas šeima apibrėžtis Vandenynų atogrąžų, paatogrąžio ir vidutinės platumos, priekrantės; dažniausia – potvynių ir atoslūgių zonose. Blenniidae90 genčių, Blenniidae300 rūšių. Kūno ilgis… …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Blenniidae — noun a family of fish including: combtooth blennies • Syn: ↑family Blenniidae • Hypernyms: ↑fish family • Member Holonyms: ↑Blennioidea, ↑suborder Blennioidea • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • blenniidae — blen·ni·idae …   English syllables

  • Семейство Собачковые (Blenniidae) —          Тело у собачковых, как правило, голое. Спинной плавник длинный, состоит из гибких колючек и членистых (мягких) лучей; колючая и мягкая части его обычно равны, иногда разделены выемкой. Анальный плавник длинный, соответствует мягкой части …   Биологическая энциклопедия

  • family Blenniidae — noun a family of fish including: combtooth blennies • Syn: ↑Blenniidae • Hypernyms: ↑fish family • Member Holonyms: ↑Blennioidea, ↑suborder Blennioidea • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Морские собачки — (Blenniidae) семейство рыб из отряда колючеперых (Acauthopteri). Признаки семейства: вытянутое, низкое, более или менее цилиндрическое тело, голое или покрытое чешуей (обыкновенно мелкой); 1, 2 или 3 спинных плавника занимают почти всю длину… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • βλενίδες — (blenniidae). Οικογένεια ψαριών, της τάξης των περκομόρφων. Έχουν σώμα επίμηκες (10 50 εκ.), δέρμα γυμνό και γλοιώδες (λόγω της βλέννας που εκκρίνουν οι πολυάριθμοι δερματικοί τους αδένες). Φέρουν δύο επιμήκη πτερύγια, από ένα στη ράχη και στην… …   Dictionary of Greek

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”