Blesken

Andreas Heinrich Blesken (* 9. August 1874 in Soest-Ampen; † 14. November 1959 in Witten-Bommern) war Lehrer, westfälischer Autor und Heimatforscher. Er widmete seine Arbeit auch den westfälischen Mundarten.

Werke

  • Erinnerungen eines Achtzigjährigen. Beiträge zur Volkskunde der Soester Börde. Mit 1125 plattdeutschen, bisher ungedruckten Sprichwörtern und Redensarten. Soest: Mocker und Jahn 1954

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Heinrich Blesken — (* 9. August 1874 in Soest Ampen; † 14. November 1959 in Witten Bommern) war Lehrer, westfälischer Autor und Heimatforscher. Er widmete seine Arbeit auch den westfälischen Mundarten. Werke Erinnerungen eines Achtzigjährigen. Beiträge zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Bördetag — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ble — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Persönlichkeiten der Stadt Witten — Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Witten führt in chronologischer Reihenfolge Personen auf, die in Witten geboren und/oder gestorben sind, sowie einige bedeutende Persönlichkeiten, die in Witten gewirkt haben. 1647, Arndt Bottermann,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sosat — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Susatum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • 9. August — Der 9. August ist der 221. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 222. in Schaltjahren), somit bleiben noch 144 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ampen — Stadt Soest Koordinaten: 51° …   Deutsch Wikipedia

  • Battle of the Ruhr — Luftangriffe auf das Ruhrgebiet Teil von: Zweiter Weltkrieg, Westfront Zwei „Fliegende Festungen“ (B 17) der …   Deutsch Wikipedia

  • Bettina-von-Arnim-Preis — Der Bettina von Arnim Preis ist ein Literaturpreis für Kurzgeschichten, der von der Zeitschrift Brigitte ausgeschrieben wird. Er wurde seit 1992 jährlich, seit 1997 alle zwei Jahre verliehen. Das Preisgeld beträgt für den 3. Preis 5.000 Euro, für …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”