Blessenohl
Haus Blessenohl
Zufahrt zum Haus

Das Haus Blessenohl befindet sich rund zwei Kilometer nördlich von Eslohe-Wenholthausen an der L 541.

Geschichte

Der Hof zu Blessenohl wurde 1425 erstmals urkundlich erwähnt. Der damalige Besitzer war Heinrich von Beringhausen. Zwei Jahre später wurde der Besitz an die Familie von Schade veräußert.

In den Jahren 1741 bis 1742 wurde der Bauernhof zu einem Rittergut ausgebaut. Bis zu dessen Verkauf am 2. Februar 1817 blieb die Familie von Schlade Eigentümer des Hauses. Neuer Besitzer wurde Caspar von Wrede. Nach seinem Tod im Jahre 1832 kaufte im Jahr 1834 Maximilian von Kleinsorgen das Gut. Zwölf Jahre später erhielt er den Freiherren-Titel.

Im Jahre 1940 starb der in Blessenohl beheimatete Zweig der Familie von Kleinsorgen aus. Die Witwe von Kleinsorgen (geb. Tesch) heiratete nach dem Tod ihres Mannes Antonius Eickelmann zu Lüdighausen. Nach ihrem Tod fiel das Erbe an ihre Nichte und heutige Besitzerin Ursula Molzan.

Weblinks

51.3036111111118.15861111111117Koordinaten: 51° 18′ 13″ N, 8° 9′ 31″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haus Blessenohl — Blessenohl Gemeinde Eslohe (Sauerland) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Eslohe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Eslohe (Sauerland) — Die Liste der Baudenkmäler in Eslohe (Sauerland) enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Gemeinde Eslohe im Hochsauerlandkreis in Nordrhein Westfalen (Stand: Oktober 2011). Diese Baudenkmäler sind in Teil A der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wrede (westfälisches Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Wrede Wrede ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechtes. Sein Stammsitz liegt in Amecke, heute Ortsteil von Sundern im Sauerland. Zweige der Familie bestehen bis heute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eslohe (Sauerland) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen, Schlösser und Festungen in Nordrhein-Westfalen — Diese Liste stellt ein Verzeichnis von Burgen, Schlössern und Festungen im Bundesland Nordrhein Westfalen dar, die eine überregionale Bedeutung besitzen oder besaßen. Dazu zählen auch Rittergüter und Herrenhäuser. In dieser Liste sind sowohl… …   Deutsch Wikipedia

  • Wenholthausen — Gemeinde Eslohe (Sauerland) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schüren (Meschede) — Schüren Stadt Meschede Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Buch — Bücher im Lesesaal der Universitätsbibliothek Graz Ein Buch (auch Kodex) ist eine mit einer Bindung und meistens auch mit Bucheinband (Umschlag) versehene Sammlung von bedruckten, beschriebenen, bemalten oder auch leeren Blättern aus Papier oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Cobbenrode — Gemeinde Eslohe (Sauerland) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”