Blew (EP)

Blew (dt. Durchbrennen) ist der Name eines Liedes sowie einer EP der Band Nirvana.

Inhaltsverzeichnis

Lied

Das Lied wurde zwischen 1988 und 1989 von Kurt Cobain geschrieben und erschien auf der gleichnamigen EP, auf dem Album Bleach, auf der Live-CD From the Muddy Banks of the Wishkah und dem Live-Video Live! Tonight! Sold Out!! veröffentlicht.

Text

Kurt Cobain nannte bei keinem Lied auf Bleach die tiefere Bedeutung und erwähnte einmal, dass er für das Album willkürlich Worte zusammenschrieb, die kaum persönliche Bedeutungen hatten.

Cobain wendet sich in Blew an eine anscheinend vertraute Person, einen Ort oder Gegenstand und fordert das Recht, "zu verlieren", "zu verschwinden" und "zu atmen". Jede Forderung wird jedoch mit einem "Wenn es dir nichts ausmacht..." ("If you wouldn’t mind") eingeleitet.

Die letzte Version von Blew wurde nur wenige Tage vor den Aufnahmen zu Bleach geschrieben. Eine frühere Version des Textes war etwas länger, jedoch kaum umfangreicher. Einzige größere Änderung war das Umschreiben der Zeile "Ich möchte wählen" ("I would like to choose") zu "Ich möchte verlieren" ("I would like to lose").

Musik

Die Band experimentierte damals mit Drop-D-Tuning, d.h. die tiefe E-Saite von Gitarre bzw. Bassgitarre wird zu einem D hinunter gestimmt. Kurt Cobain und Krist Novoselic hatten ihre Instrumente bereits vor der Aufnahme tiefer gestimmt, vergaßen das aber wieder und stimmten sie noch tiefer.

EP

Die Blew EP wurde im Dezember 1989 bei Tupelo Records veröffentlicht. Außer Blew enthält die EP Love Buzz (erste Singleauskopplung von Bleach), Been A Son (in dieser Version erst 2002 auf der Nirvana (Best-Of) und in einer anderen Version auf Incesticide erschienen) und Stain (1992 auf Incesticide erschienen).

Die EP erschien nur in Großbritannien und aufgrund der Auflage von nur 3000 Stück ist die EP kaum noch erhältlich. Die EP erschien als 12 Vinyl und als CD.

Titelliste

  1. "Blew" (erschien auf Bleach) – 2:54
  2. "Love Buzz" (erschien auf Bleach und der Single Love Buzz/Big Cheese) – 3:35
  3. "Been A Son" (2002 erschienen auf Nirvana (Best-Of)) – 2:23
  4. "Stain" (1992 erschienen auf Incesticide) – 2:40

Anmerkung: Eine andere Version Been A Son wurde auf Incesticide veröffentlicht.

Literatur

  • Chuck Crisafulli: Teen Spirit. Die Story zu jedem Song.. Rockbuch Verlag Buhmann & Haeseler, 2004, ISBN 3-927638-16-1. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blew (EP) — Infobox Album Name = Blew Type = EP Longtype = Artist = Nirvana Released = December 1989 Format = CD 12 Vinyl Recorded = Various sessions during 1988–1989 Genre = Grunge Length = 11.32 Label = Sub Pop Tupelo (UK) Producer = Jack Endino, Steve… …   Wikipedia

  • Blew — (dt. Durchbrennen) ist der Name eines Liedes sowie einer EP der Band Nirvana. Inhaltsverzeichnis 1 Lied 1.1 Text 1.2 Musik 2 EP …   Deutsch Wikipedia

  • Blew — Saltar a navegación, búsqueda « Blew » Sencillo de Nirvana del álbum Bleach Publicación Diciembre de 1989 Formato LP …   Wikipedia Español

  • Blew — Мини альбом Nirvana …   Википедия

  • Numbskull (EP) — Numbskull EP Single by Ash from the album Nu Clear Sounds Released …   Wikipedia

  • Incesticide — Compilation album by Nirvana Released December 14, 1992 …   Wikipedia

  • Nirvana bootleg recordings — The Nirvana bootleg recordings are a number of audio CD recordings of musical performances by the American rock band Nirvana, which were never officially released by the band, or under any other legal authority. The recordings consist of both… …   Wikipedia

  • Дискография Nirvana — Nirvana Релизы ↙Студийные альбомы …   Википедия

  • Nirvana (band) — This article is about the American grunge band. For the UK based rock band, see Nirvana (UK band). For other uses, see Nirvana (disambiguation). Nirvana Nirvana band members Krist Nov …   Wikipedia

  • Been A Son — ist der Name eines Liedes der Band Nirvana. Das Lied wurde 1989 von Kurt Cobain geschrieben unter anderem auf dem Album Incesticide veröffentlicht. Inhaltsverzeichnis 1 Text 2 Musik 3 Versionen 4 Cover 5 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”