Blickpunkt Film
Blickpunkt:Film
Beschreibung Deutsches Branchenmagazin für Kino, Video und TV
Sprache Deutsch
Verlag Entertainment Media Verlag (Deutschland)
Erscheinungsweise wöchentlich
Auflage
([1])
4050 Exemplare
Chefredakteur Ulrich Höcherl
Herausgeber Ulrich Scheele
Weblink www.blickpunktfilm.de
ISSN 0947-4390

Blickpunkt:Film ist eine wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift der Filmwirtschaft. 2008 erscheint sie im 33.Jahrgang.

Die Zeitschrift berichtet über aktuelle Vorgänge in der deutschen und internationalen Filmbranche. Dabei stehen Berichte von Filmfestivals, Kinostarts, Fernsehereignissen und wirtschaftlichen Veränderungen im Vordergrund.

Für die erfolgreichsten Kinofilme verleiht die Zeitschrift den Bogey Award.

Charts

Die Zeitschrift schafft einen Überblick über die Zuschauerzahlen und Einspielergebnisse der Kino- und Fernsehauswertungen. Die deutschen Kinocharts werden in vier Kategorien ausgewertet:

  1. Kino Deutschland: Top 50 der Woche
  2. Kino Deutschland: Top 50 der letzten 52 Wochen
  3. Kino Deutschland: Top 10 deutsche Filme
  4. Kino Deutschland: Top 10 Besucherschnitt (Besucherzahl pro Filmtheater)

Auch die Marktanteile der Verleiher und die internationalen Kinocharts aus Großbritannien, Frankreich (beide Top 15), Italien, Spanien, Österreich (alle Top 10) und USA (Top 50) werden dargestellt. Des weiteren liefert die Zeitschrift Zahlen über DVD-Verkäufe, DVD-Verleih und Einschaltquoten.

Einzelnachweise

  1. Mediendaten der Blickpunkt:Film

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blickpunkt:Film — Beschreibung Das Fachmagazin für die Filmwirtschaft Sprache Deutsch Verlag G+J Entertainment Media (Deutschland) …   Deutsch Wikipedia

  • Blickpunkt: Film — Blickpunkt:Film Beschreibung Deutsches Branchenmagazin für Kino, Video und TV Sprache Deutsch Verlag Entertainment Media Verlag (Deutschland) …   Deutsch Wikipedia

  • List of film journals and magazines — Film journals and magazines combine discussion of individual films, genres and directors with in depth considerations of the medium and the conditions of its production and reception. Their articles contrast with film reviewing in newspapers and… …   Wikipedia

  • Marco Weber (film producer) — Marco Weber (b. 1966, Leer, East Frisia) is a Los Angeles based German producer responsible for a series of high profile international productions since the mid 1990s. Contents 1 Biography 1.1 Early Years 1.2 Atlantic Streamline 1.3 …   Wikipedia

  • Harry Potter und der Stein der Weisen (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Harry Potter und der Stein der Weisen Originaltitel Harry Potter and the Philosopher’s Stone …   Deutsch Wikipedia

  • What a Man (Film) — Filmdaten Originaltitel What a Man …   Deutsch Wikipedia

  • Unsere Erde - Der Film — Filmdaten Deutscher Titel: Unsere Erde – Der Film Originaltitel: Earth Produktionsland: Großbritannien, Deutschland Erscheinungsjahr: 2007 Länge: 99 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Unsere Erde – Der Film — Filmdaten Deutscher Titel: Unsere Erde – Der Film Originaltitel: Earth Produktionsland: Großbritannien, Deutschland Erscheinungsjahr: 2007 Länge: 99 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Der Rote Punkt (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Der Rote Punkt Produktionsland Deutschland, Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Bonus-Film — ist eine 2001 in Wien gegründete Filmproduktionsgesellschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Filmografie 3 Einzelnachweise 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”