Blindenleihbibliothek am Goetheanum

Die Blindenleihbibliothek am Goetheanum im schweizerischen Dornach wurde 1950 gegründet. Dort wurden unter anderen jene Bücher gepflegt, die während des Zweiten Weltkrieges aus der Anthroposophischen Blindenleihbibliothek in Colmar gerettet werden konnten.

Im Juli 2005 wurden die circa 220 deutschen und 120 französischen Blindenschrift-Bände der Blindenleihbibliothek am Goetheanum in die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte überführt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schweizerische Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte — Die Schweizerische Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte (SBS) ist die einzige Institution im deutschsprachigen Raum, die auf Bibliotheks und auf Produktionsseite die gesamte Palette der Blindenmedien pflegt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerische Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte SBS — Die Schweizerische Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte (SBS) ist die einzige Institution im deutschsprachigen Raum, die auf Bibliotheks und auf Produktionsseite die gesamte Palette der Blindenmedien pflegt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte — Die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh und Lesebehinderte ist eine Spezialbibliothek für Blindenmedien in Zürich. Sie bietet auf Bibliotheks und auf Produktionsseite die gesamte Palette der Blindenmedien an. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fachbibliotheken — Folgende Liste stellt die Fachbibliotheken der einzelnen Fachbereiche dar, auch virtuelle Fachbibliotheken und Sondersammelgebiete einzelner Bibliotheken finden dabei ihre Berücksichtigung. Diese Liste erhebt aber keinen Anspruch auf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”