Blitzbelichtungskorrektur

Unter einer Blitzbelichtungskorrektur (engl. flash exposure compensation, FEC) versteht man in der Fotografie die beabsichtigte Über- oder Unterdosierung des Blitzlichts einer Kamera mit Hilfe der Blitzsteuerung. Sie beeinflusst die Helligkeit der Objektwiedergabe in Blitzreichweite, jedoch nicht die Helligkeit des Umgebungslichts, diese muss durch eine Belichtungskorrektur an der Kamera verändert werden, zum Beispiel durch Veränderung von Blende oder Belichtungszeit.

Moderne Blitzgeräte sind dank TTL-Messung in der Lage, die benötigte Blitzlichtmenge über die Kamera zu ermitteln und automatisch zu dosieren. Eine Abweichung vom vorgeschlagenen Wert, den die Blitzbelichtungsmessung ergeben hat, wird dann als Blitzbelichtungskorrektur bezeichnet und in der Maßeinheit EV (exposure value, deutsch Lichtwert) als +/- Abweichung angegeben.

Eine Blitzbelichtungskorrektur kann bei sehr dunklen oder sehr hellen bilddominanten Flächen erforderlich sein, sowie auch bei Objekten, die sich in unmittelbarer Nähe zur Blitzquelle befinden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dynax 9 — Vorderansicht der Minolta Dynax 9 ohne Objektiv (1998) Aufsicht …   Deutsch Wikipedia

  • Flash Exposure Compensation — Unter einer Blitzbelichtungskorrektur (engl. flash exposure compensation, FEC) versteht man in der Fotografie die beabsichtigte Über oder Unterdosierung des Blitzlichts einer Kamera mit Hilfe der Blitzsteuerung. Sie beeinflusst die Helligkeit der …   Deutsch Wikipedia

  • Minolta Dynax 9 — Vorderansicht der Minolta Dynax 9 (hier mit Gehäusedeckel BC 1000, Hochformatfunktionsgriff VC 9 und Handschlaufe HS 1) …   Deutsch Wikipedia

  • Canon 300D — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Canon EOS 300d — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • EOS 300D — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Fec. — fec. steht für: fecit, lat. „hat (es) gemacht“, wird genutzt als Kürzel auf Kunstwerken FEC steht für: Forwarding Equivalence Classes, Teilmenge von Datenpaketen, die von Routern gleich behandelt werden forward error correction, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon EOS 300D — Ty …   Deutsch Wikipedia

  • FEC — fec. steht für: fecit, lat. „hat (es) gemacht“, wird genutzt als Kürzel auf Kunstwerken FEC steht für: Fast Ethernet Controller, ein Steuergerät zur Abwicklung von Netzwerkverkehr Forwarding Equivalence Classes, Teilmenge von Datenpaketen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon EOS 7D — Typ: Digitale Autofokus/AE Spiegelreflexkamera Objektiv: EF und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”