Blitzmob

Der Blitz Mob war eine internationale Hip-Hop-Kollaboration, welche von den Brüdern Michael und Detlef Rick (Rick Ski) 1989 in Köln gegründet wurde. Unter anderem waren folgende Künstler und Bands involviert:

  • Äi-Tiem
  • C.U.S.
  • LSD
  • Torch
  • KAOS (USA)
  • STF
  • First Down (Großbritannien)
  • Storm
  • Sebastian Greenberg a.k.a. SBG (Frankreich)
  • Fader Gladiator
  • Future Rock

Das einzige veröffentlichte Album Die Organisation, welches 1995 auf Blitz Vinyl erschien, enthält eines der längsten deutschsprachigen Hip-Hop-Lieder mit 18:06 Minuten Länge. Bereits 1993 erschien eine EP mit fünf Stücken, auf denen das Äi-Tiem, KAOS, LSD, CUS und SBG vertreten sind.

Diskografie

  • 1993 – Blitz Mob EP, Blitz Vinyl – 12"/MCD
  • 1995 – Die Organisation, Blitz Vinyl – 2xLP/CD

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”