Blitzschlaufe

Als Blitzschlaufe (auch Blitzschleife) bezeichnet man die ringförmige Ausbildung der Zuleitung vom Abstimmhaus zu einem gegen Masse isolierten selbststrahlenden Sendemast. Die Blitzschlaufe verringert durch ihre Induktivität im Fall eines Blitzeinschlags die Anstiegsgeschwindigkeit der Spannung in den Elementen im Abstimmhaus und bewirkt ein Überspringen des Blitzes an der Funkenstrecke zu Füßen des Sendemasten, bevor Elemente des Senders durch gefährliche Überspannungen gefährdet werden.

Literatur

  • Herbert Zwaraber: Praktischer Aufbau und Prüfung von Antennenanlagen. 9. Auflage, Dr. Alfred Hüthig Verlag, Heidelberg, 1989, ISBN 3-7785-1807-0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ableitungsanlage — Die Artikel Blitzableiter und Blitzschutz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstimmhaus — Das Abstimmhaus ist ein Gebäude zu Füßen der Sendeantenne für Sender im Lang oder Mittelwellenbereich, in dem die zur Anpassung des Speisekabels an die Antenne nötigen Spulen und Kondensatoren (Resonanztransformator), sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Auffangeinrichtung — Die Artikel Blitzableiter und Blitzschutz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Blitzkugelverfahren — Die Artikel Blitzableiter und Blitzschutz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Blitzschleife — Als Blitzschlaufe bezeichnet man die ringförmige Ausbildung der Zuleitung vom Abstimmhaus zu einem gegen Masse isolierten selbststrahlenden Sendemast. Die Blitzschleife verringert durch ihre Induktivität im Fall eines Blitzeinschlags die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blitzschutz — Unter Blitzschutz versteht man Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen. Blitzeinschläge können Teile von Gebäuden ohne Blitzschutz zerstören, wenn zum Beispiel in Baustoffen enthaltenes Wasser oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdungsanlage — Die Artikel Blitzableiter und Blitzschutz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Fangeinrichtung — Die Artikel Blitzableiter und Blitzschutz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Selbststrahlender Sendemast — Gegen Erde isolierter selbststrahlender 40 m hoher Sendemast für den Mittelwellensender des AFN in Hirschlanden (Ditzingen) (Sendefrequenz: 1143 kHz, Sendeleistung: 10 kW) Ein selbststrahlender Sendemast ist ein Sendemast, bei dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”