Blockkette

Eine Blockkette ist eine Kette, die aus gebohrten Metallblöcken und Außenlaschen besteht, die mit Stiften zusammengesteckt sind. Sie weist jeweils eine kurze Teilung (Block) und eine lange Teilung (Außenlaschen) auf. Blockketten haben ein relativ hohes Gewicht und hohen Zahnflankenverschleiß, sind aber wegen der Steifigkeit (verwindungssteif) in vielen Bereichen unverzichtbar.

Blockketten werden oft als Zugketten in Fördermaschinen zum schonenden Fördern von überwiegend staubförmigem oder feinkörnigem Schüttgut verwendet. Aufgrund des Aufbaus dieses Kettentyps ist die Förderleistung nicht sehr hoch, die Lebensdauer aber wegen der konstruktionsbedingt niedrigen Kettengeschwindigkeit sehr hoch.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bitcoin — Das Hauptfenster unter Ubuntu Linux …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrradkette — Die Fahrradkette ist Teil des beim Fahrrad verwendeten Kettengetriebes, mit dem das durch die Tretkraft des Fahrers erzeugte Drehmoment auf das Antriebsrad übertragen wird. Der Wirkungsgrad einer Kette kann dabei bis zu 98 % betragen. Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Abschlußvorrichtungen - Schranken — Abschlußvorrichtungen – Schranken (barriers; barrières; barriere) dienen zur Sicherung des Bahn und Straßenverkehrs an schienengleichen Wegübergängen in der Weise, daß während des Zugverkehrs die Schranken geschlossen werden und so dem Wegverkehr …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bolzenkette — Kette Motorrad und Fahrradkette …   Deutsch Wikipedia

  • Buchsenkette — Kette Motorrad und Fahrradkette …   Deutsch Wikipedia

  • Kettenarten — Kette Motorrad und Fahrradkette …   Deutsch Wikipedia

  • Kettenglied — Kette Motorrad und Fahrradkette …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrradbau — (hierzu Tafel »Fahrradbaumaschinen« mit Text). Die Herstellung der wichtigsten Teile (Gestelle, Räder, Triebwerke) der Fahrräder und deren Zusammensetzung bildet eine ausgedehnte, eigenartige Industrie, die auch zur Beschaffung neuer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”