Bloemfontein Celtic Football Club

Der Bloemfontein Celtic Football Club ist ein südafrikanischer Fußballverein aus Bloemfontein, der in der Premier Soccer League spielt.

Die Celtics gehören zu den finanzstärksten Clubs des Landes und sind in der Provinz Freistaat sehr populär. Der Verein wurde 1969 als Mangaung United Football Club gegründet. 1984 übernahm Petros Molemela den Verein und änderte den Namen in Bloemfontein Celtic.

1985 wurde die Mannschaft Südafrikanischer Pokalsieger.

Nach dem Abstieg 2001 verkaufte Molemela seine Anteile an den ehemaligen Celtic-Spieler Jimmy Augousti und Mmuso Tsoametsi. Nach drei Jahren stieg die Mannschaft in der Saison 2003/04 wieder auf und behauptete sich seitdem meist im Mittelfeld der Liga.

Heimstadion des Vereins ist das Free-State-Stadion (auch Vodacom Park), das Austragungsort bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 sein wird. Die Mannschaft spielt in grün-weiß quergestreiften Trikots.

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bloemfontein Celtic Football Club — Infobox club sportif Bloemfontein Celtic Généralités …   Wikipédia en Français

  • Bloemfontein Celtic — Football Club Bloemfontein Celtic Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bloemfontein Celtic FC — Bloemfontein Celtic Football Club Bloemfontein Celtic Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Bloemfontein Celtic — Football club infobox clubname = Bloemfontein Celtic fullname = Bloemfontein Celtic Football Club nickname = Phunya Sele Sele, Masokolara founded = 1969, as Mangaung United ground = Vodacom Park, Bloemfontein Seisa Ramabodu Stadium, Botshabelo… …   Wikipedia

  • Bloemfontein Celtic — Der Bloemfontein Celtic Football Club ist ein südafrikanischer Fußballverein aus Bloemfontein, der in der Premier Soccer League spielt. Die Celtics gehören zu den finanzstärksten Clubs des Landes und sind in der Provinz Freistaat sehr populär.… …   Deutsch Wikipedia

  • Orlando Pirates Football Club — Dieser Artikel beschreibt den Fußballklub Orlando Pirates aus Johannesburg. Für den gleichnamigen Fußballklub aus Windhoek siehe Orlando Pirates Windhoek. Orlando Pirates Voller Name Orlando Pirates Gegründet 1937 …   Deutsch Wikipedia

  • Ajax Cape Town Football Club — Ajax Cape Town Voller Name Ajax Cape Town Football Club Gegründet 1999 Stadion Athlone Stadium, Kaps …   Deutsch Wikipedia

  • Thanda Royal Zulu Football Club — Thanda Royal Zulu Voller Name Thanda Royal Zulu Football Club Gegründet 2007 Stadion Kings Park Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Santos Football Club (South Africa) — Engen Santos Full name Engen Santos Football Club Nickname(s) The People s Team Founded 1982 G …   Wikipedia

  • Celtic — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Littérature 2 Politique 3 S …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”