Blonk

Jaap Blonk (* 1953 in Woerden, Niederlande), ist ein niederländischer Komponist, Vokalist und Lautpoet. Als Musiker ist Blonk Autodidakt. Er studierte Mathematik, Physik, und Musikwissenschaft, ohne jedoch diese Fächer abzuschließen. Aushilfsarbeiten in - wie Blonk es nennt - well-organized systems wie Büros provozierten in ihm eine Reaktion - eine Neigung zu dadaistischen Aktionen.

Blonk begann, Saxophon zu spielen, zu komponieren und Lyrik zu rezitieren. Er spezialisierte sich auf Aufführungen von Lautpoesie, wobei er seine Begeisterung für die Improvisation einfließen lässt. Blonk ist Gründer und Leiter von Splinks, ein 15-köpfiges Ensemble, das im Grenzbereich zwischen Neuer Musik, Computermusik und Free Jazz operiert, und von dem Avant-Rock-Trio BRAXTAAL. Weiterhin arbeitete er mit Improvisationsmusikern wie Mats Gustafsson, David Moss, Phil Minton, Cor Fuhler, Carl Ludwig Hübsch oder Maja Ratkje zusammen.

Blonk wirkte auf verschiedenen Festivals mit: u.a. Berliner Musikbiennale 1999, Wittener Tage für Neue Kammermusik 2002, Rheinisches Musikfest 2002, Donaueschinger Musiktage 2002. Blonk war Gastlehrer an vielen Institutionen, z.B. Schule für Dichtung in Wien und School of the Art Institute of Chicago. Ferner finden Ausstellungen seiner Partituren statt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • blonk — …   Useful english dictionary

  • Jaap Blonk — (* 1953 in Woerden, Niederlande), ist ein niederländischer Komponist, Vokalist und Lautpoet. Leben und Werk Als Musiker ist Blonk Autodidakt. Er studierte Mathematik, Physik, und Musikwissenschaft, ohne sein Studium jedoch abzuschließen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaap Blonk — (born 1953) is a Dutch avant garde composer and performance artist from Woerden.Blonk is primarily self taught both as a sound artist and as a visual/stage performer. [http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg sql=11:g9fexqljldae T1 Jaap Blonk] at …   Wikipedia

  • Jaap Blonk — est un compositeur, poète et performer néerlandais né en 1953 à Woerden. Très tôt, il est influencé par Kurt Schwitters, à travers, notamment, la fameuse Ursonate qu il découvre en 1979. Discographie Baba Oemf (1989) BRAAXTAAL (1991) Splinks… …   Wikipédia en Français

  • River Don, South Yorkshire — River Don The River Don as it flows past Hillsborough Stadium. Origin Pennines …   Wikipedia

  • Bart van der Putten — (* 28. November 1957 in Helmond) ist ein niederländischer Jazzsaxophonist und klarinettist. Van der Putten spielte seit 1979 Saxophon und war Schüler von Sean Bergin, Paul Termos und Paul Stocker. Seit Anfang der 1980er Jahre wirkte er an… …   Deutsch Wikipedia

  • Ursonate — Die Ursonate ist eine dadaistische Sprechoper von Kurt Schwitters, die er in den Jahren zwischen 1923 und 1932 in verschiedenen Versionen erarbeitete. Inhaltsverzeichnis 1 Aufnahmen 2 Tonträger 3 Siehe auch 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Fuhler — Cor Fuhler (* 1964 in Barger Oosterveld) ist ein niederländischer Pianist, Keyboarder und Komponist. Er ist aktiv auf dem Gebiet des Jazz und der experimentellen elektroakustischen Musik. Er arbeitet mit Live Elektronik und spielt auch selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • River Sheaf — The River Sheaf is a river in Sheffield, South Yorkshire, England. Its source is the union of the Totley Brook and the Old Hay Brook in Totley, now a suburb of Sheffield. It flows northwards, past Dore, through the valley called Abbeydale (so… …   Wikipedia

  • Yaaku — The Yiaku (often Yaaku , falsely Mukogodo Maasai ) are a people living in the Mukogodo forest west of Mount Kenya, a division of the Laikipia District of Rift Valley Province, Kenya. Former hunter gatherers and bee keepers, the Yaaku have partly… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”