ANT-9

ANT-9
Vorlage:Infobox Flugzeug/Wartung/Parameter Bild fehlt
Tupolew ANT-9
Typ: Passagierflugzeug
Entwurfsland: UdSSR UdSSR
Hersteller: Tupolew PSC
Erstflug: April 1929

Die Tupolew ANT-9 (russisch Туполев АНТ-9) war ein sowjetisches Passagierflugzeug, das in den 1930er Jahren eingesetzt wurde.

Entwicklung

Sie entstand als Reaktion auf eine Forderung vom Oktober 1927 nach einem inländischen Verkehrsflugzeug. Zu dieser Zeit wurden bei der Deruluft, dem Vorläufer der Aeroflot, nur ausländische Modelle, hauptsächlich deutsche, geflogen. Die ersten Entwürfe des Schulterdeckers entstanden im Dezember des gleichen Jahres unter Leitung von Alexander Archangelski.

Der erste Prototyp namens „Krylja Sowjetow“ (Крылья советов, deutsch Flügel der Sowjets) erhielt drei französische Gnôme-Rhône-Titan-Motoren und flog erstmals im April 1929. Er wurde der Öffentlichkeit am 1. Mai 1929 auf dem Roten Platz vorgestellt und ging danach in die staatliche Flugerprobung, die im Juni abgeschlossen wurde. Es war vorgesehen, die Serienmodelle mit M-26-Triebwerken auszustatten, man musste aber nach einigen Exemplaren auf amerikanische Wright-Whirlwind mit Dreiblatt-Luftschrauben ausweichen, da der M-26 sehr störanfällig war. Später erfolgte noch eine Vergrößerung des Leitwerks und Überspannung der Wellblechbeplankung mit Stoff. Von dieser ersten Serie wurden zwölf Stück gebaut. Zwei dieser Flugzeuge wurden von der Deruluft ab 1933 auf der Strecke Berlin-Moskau eingesetzt.

Michail Michailowitsch Gromow führte mit der Krylia Sowjetow einen europäischen Rundflug auf der Strecke Moskau-Travemünde-Berlin-Paris-Rom-Marseille-London-Paris-Berlin-Warschau-Moskau durch, der vom 10. Juli bis 8. August 1929 dauerte und für einiges Aufsehen sorgte. Dabei beförderte er acht Passagiere über eine Strecke von 9.037 km, die er in 53 Flugstunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 177 km/h zurücklegte.

Im September 1930 wurde die Erprobung endgültig abgeschlossen, und die Serienproduktion wurde nun mit nur zwei M-17-Motoren sowjetischer Bauart fortgeführt, die dem Modell eine höhere Geschwindigkeit verliehen. Dabei wurden die Motorgondeln der ANT-7 übernommen, was die Spannweite um 0,5 m vergrößerte. Die offizielle Bezeichnung für diese Ausführung war PS-9 (russisch пассажирский самолёт für Passagierflugzeug), die Stückzahl betrug 75 Maschinen. Bis zum Beginn des Großen Vaterländischen Krieges dienten sie als Passagier- oder Stabsflugzeuge hauptsächlich auf den Fluglinien in Mittelasien und im Kaukasus. Danach wurden sie bis 1943 als Transport- und Sanitätsflugzeuge eingesetzt.

Eine von Fotos bekannt gewordene ANT-9 erhielt 1935 im Auftrag der Zeitschrift „Krokodil“ eine dementsprechende Bemalung mit großer Schnauze am Bug. Geflogen wurde sie mehrere Jahre von der Maxim-Gorki-Propagandastaffel.

Eine als Tupolew ANT-14 bezeichnete fünfmotorige Weiterentwicklung wurde in nur einem Exemplar gebaut und konnte 36 Passagiere befördern. Sie stand bis 1941 im Dienst.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Baujahr(e) 1928-1933
Konstrukteur(e): Alexander Archangelski
Spannweite 23,80 m
Länge 16,65 m
Höhe 5,0 m
Flügelfläche 84,0 m²
Leergewicht 3.680 kg
Startgewicht 5.690 kg
Triebwerk(e) drei Sternmotoren Wright J-5 Whirlwind
Leistung 224 kW/300 PS
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Reisegeschwindigkeit 170 - 195 km/h
Start- /Landerollstrecke 280 m/155 m
Gipfelhöhe 4.500 m
Reichweite 700 km
Besatzung/Passagiere 2/9



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ant — Ant·a·buse; ant·ambulacral; ant·apex; ant·arc·ta·lian; ant·arctic; ant·arc·ti·ca; ant·arc·to·gae·an; ant; ant·bird; ant·echi·no·mys; ant·echi·nus; ant·ep·ir·rhe·ma; ant·er·gic; ant·he·li·on; ant·hill; ant·ing; ant·ler; ant·lered; ant·ler·ite;… …   English syllables

  • ANT+ — (по другому ANT + или ANT Plus) технология беспроводной защищеной передачи данных ориентированная на использование в спортивном оборудовании (пульсомеры, велокомпьютеры и т.д.).[1] [2] Содержание 1 Применение 2 Альянс ANT+ …   Википедия

  • ant-s —     ant s     English meaning: forward, before, outer side     Deutsche Übersetzung: “Vorderseite, Stirn”     Material: O.Ind. ánta ḥ “ end, border, edge “ (therefrom antya ḥ “ the last “); Alb. (*ánta) ana ‘side, end”. Gk. gen. sg. κάταντες ( …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • Ant — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • ANT — steht für: Analysentechnik, siehe Geschichte der Chemie#Die Entwicklung der Analysentechnik Air North (ICAO Code), eine kanadische Fluggesellschaft Antigua und Barbuda (IOC Länderkürzel) Niederländische Antillen (ISO 3166 Länderkürzel) von Andrei …   Deutsch Wikipedia

  • Ant — Ant, n. [OE. ante, amete, emete, AS. [ae]mete akin to G. ameise. Cf. {Emmet}.] (Zo[ o]l.) A hymenopterous insect of the Linn[ae]an genus {Formica}, which is now made a family of several genera; an emmet; a pismire. [1913 Webster] Note: Among ants …   The Collaborative International Dictionary of English

  • ant- — ↑ anti (1). * * * ant , Ant : ↑ anti , Anti . * * * ant , Ant : ↑anti , ↑Anti (1). an|ti , An|ti , (vor Vokalen u. gelegentlich vor h:) ant , Ant [griech. antí]: 1. bedeutet in Bildungen mit Substantiven od. Adjektiven gegen[über] …   Universal-Lexikon

  • -ant — ant, ante ❖ ♦ Suffixe d adjectifs, de même origine (lat. antem, terminaison à l accusatif du p. prés. en ans) que le morphème du p. prés. du verbe, ant, invar. en genre et en nombre. || Ex. : une fusée éclairante (adj.); la lampe éclairant la… …   Encyclopédie Universelle

  • Ant — (с англ. муравей), Ants и аббревиатура ANT может относится к: ANT является собственническим протоколом беспроводной сенсорной сети позволяющий работать устройства на частоте 2.4 ГГц промышленного, научного и медицинского распределения… …   Википедия

  • -ant — [ant], der; en, en <Suffix>: besagt, dass das im Basiswort Genannte von der so bezeichneten männlichen Person ausgeführt, ausgeübt wird: aktivische Bedeutung; Basiswort ist meist ein Verb auf »ieren«> /Ggs. and/: a) <verbale Basis> …   Universal-Lexikon

  • ant... — ant...1, Ant...1 〈Vorsilbe〉 = ante..., Ante... ant...2, Ant...2 〈Vorsilbe〉 = anti..., Anti... * * * ant...   [griechisch], anti …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.