Bloody Benders

Die Bender-Family, auch als The Kansas Bloody Benders oder nur Bloody Benders bekannt, war eine vierköpfige Gruppe, die zwischen 1871 und 1873 in den Wäldern am Osage Trail nahe den Ortschaften Cherryvale und Independence im Labette County im Südosten des US-Bundesstaats Kansas ihnen wohlhabend erscheinende Reisende tötete und ausplünderte. Die Familie bestand − jedenfalls nach eigener Angabe − aus dem 60jährigen deutschstämmigen John Bender, seiner Frau sowie ihrem 27jährigen Sohn John junior und ihrer 24jährigen Tochter Kate. Es bestehen jedoch Zweifel daran, ob die vier Personen tatsächlich alle in den behaupteten Verwandtschaftsverhältnissen zueinander standen.

Die Benders betrieben in einem aus einem Raum bestehenden Blockhaus ein Gasthaus und einen Kramladen. Wenn beim Verkauf von Lebensmittel ein potentielles Opfer erschien, flirtete Kate mit diesem und überredete es so, zum Essen zu bleiben. Dabei wurde der Gast mit dem Rücken zu dem den Raum teilenden Vorhang platziert und während des Essens von John oder John junior mit einem Schmiedehammer erschlagen.

Zuletzt verschwand Anfang März 1873 der in der Gegend sehr bekannte Arzt William H. York, nachdem er seinen Bruder besucht hatte, der als Offizier in Fort Scott stationiert war. Auf der Suche nach seinem Bruder traf dieser Colonel York zwei andere Reisende, die in der Hütte der Benders misstrauisch geworden und diese mit gezogenen Revolvern verlassen hatten. Am 5. Mai 1873 brach er zusammen mit einer Gruppe Freiwilliger zur Hütte der Benders auf. In der Hütte wurden unter einer Falltür elf Gräber entdeckt, die die Überreste von neun Männern, einer jungen Frau und eines kleinen Mädchens enthielten. Die Familie sei beim Eintreffen des Trupps bereits geflohen gewesen, erzählten dessen Angehörige zunächst. Erst 1909 erzählte einer der Männer, dass man die Benders sehr wohl noch angetroffen und gelyncht habe. Man habe sie derart grauenhaft bestraft, dass sich anschließend alle Beteiligten geschworen hätten, niemals darüber zu reden. 1910 bestätigte ein anderer Beteiligter unabhängig davon diese Aussage. Beide gaben an, dass die verstümmelten Leichen der Angehörigen der Familie Bender in einen Brunnen geworfen worden seien. Gefunden wurden diese Leichen jedoch nie.

Literatur

  • Murakami, Peter und Julia: Lexikon der Serienmörder 450 Fallstudien einer pathologischen Tötungsart. 7. Auflage, Ullstein Taschenbuch, München 2001, ISBN 3-548-35935-3 (Hauptquelle)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bloody Benders — Infobox Serial Killer name=Bender Family caption=(from top left to bottom right) John, Ma, Kate, John Jr. deletable image caption birthname= alias=Bloody Benders birth=John Bender Kate Bender John Bender Jr. Marli Bender location= death= cause=… …   Wikipedia

  • Bender-Family — Die Bender Family, auch als The Kansas Bloody Benders oder nur Bloody Benders bekannt, war eine vierköpfige Gruppe, die zwischen 1871 und 1873 in den Wäldern am Osage Trail nahe den Ortschaften Cherryvale und Independence im Labette County im… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille Bender — La famille Bender (surnommée en anglais les Bloody Benders, « les Bender sanglants ») est une famille de tueurs en série qui possédait une petite épicerie quincaillerie et un hôtel dans la commune de Osage, Labette County, Kansas de… …   Wikipédia en Français

  • Cherryvale, Kansas —   City   Location o …   Wikipedia

  • Бендеры (Сверхъестественное) — Бендеры The Benders Номер эпизода 1 сезон, 15 эпизод Место действия Хиббинг (Миннесота) Сверхъестественное нет Автор сценария Джон Шибан Реж …   Википедия

  • Anexo:Asesinos antes de 1900 — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • List of criminals by nickname — This article lists nicknames of notable criminals. #* .22 Caliber Killers mdash; Gary Lewingdon and Thaddus Lewingdon, U.S. serial killers [http://www.nbc4i.com/news/3915320/detail.html] * .44 Caliber Killer mdash; David Berkowitz, U.S. serial… …   Wikipedia

  • Robert H. Adleman — (born on May 7, 1919 in Philadelphia, Pennsylvania November 16, 1995 in Ashland, Oregon) was an American novelist and historian.A photographer and tail gunner in World War II, Adleman was a businessman and a historian who began a collaboration… …   Wikipedia

  • List of serial killers before 1900 — The following is a list of known serial killers before 1900, in roughly chronological order.*Gilles de Rais, (1404 1440) *Gilles Garnier (1572) *Peter Stumpp, (? 1589) *Elizabeth Báthory, (1560 1614) *La Quintrala, (17th century) *Marie de… …   Wikipedia

  • Kate Bender — may refer to:*Kate Bender (fl. early 1870s), of the Bloody Benders family of serial killers *Kate Raphael Bender, peace activist …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”