Blook

Ein Blook ist ein Buch, das auf Inhalten basiert, die zuerst in einem Weblog veröffentlicht wurden. Das Wort ist als Neologismus zusammengesetzt aus den englischen Wörtern book (Buch) und weblog. Seit Januar 2004 wurden in Japan mehr als 300 solcher Bücher verlegt, im englischsprachigen Raum etwa 100 (Stand Oktober 2006). [1]

Inhaltsverzeichnis

Definitionen

Der Begriff geht zurück auf den amerikanischen Journalisten Jeff Jarvis [2] [3], der das Wort bei einem Wettbewerb vorschlug, den der Amerikaner Tony Pierce ausschrieb, um einen Begriff für seine als Buch zusammengefassten Weblogeinträge zu finden, das er dann im Jahr [4] 2002 publizierte. Pierce veröffentlichte daraufhin zwei weitere Blooks, „How to blog“ [5] und Stiff [6].

Der Begriff wird auch verwendet für [7]

  • Bücher über Weblogs und für
  • Fortsetzungsromane, die in Weblogs veröffentlicht werden. Die jeweiligen Kapitel werden hier als einzelne Blogeinträge veröffentlicht, sodass die Leser den Blook mit einem RSS-feed abonnieren, taggen oder auch kommentieren können. Diese Art von Blook wurde im September 2005 populär, als Tom Evslin eine Kriminalgeschichte auf hackoff.com [8] startete.

Nach einem Bericht der englischen Zeitung The Guardian [9] befand sich das Wort Blook auf einer Liste des Word of the Year award des Oxford English Dictionary 2006.

Japan

Das bekannteste japanische Blook ist Train Man (Densha Otoko). Seit der Veröffentlichung 2004 wurden über eine Million Exemplare des Buches in Japan verkauft und ca 11 Millionen US-$ eingenommen. Das Buch ist in verschiedenen Sprachen erschienen (Chinesisch, Koreanisch) und wird in weitere übersetzt (Thailändisch, Italienisch, Englisch). Es gingen ein Film, ein Soundtrack, eine Tv-Serie, ein Spiel und weitere Ableger aus dem Weblog hervor. [10]

Mit seinem Weblog [11] über seine herrschsüchtige Ehefrau wurde der 32jährige Kazuma (jap. 一馬) aus Fukuoka zu einem der erfolgreichsten Blogger Japans. Über sein Blook oni-yome nikki (鬼嫁日記, „Demon Wife Diaries“, „Die wahre Geschichte über meine Teufelsfrau“) [12] hinaus diente sein Weblog als Vorlage für eine TV Sitcom (Oniyome Diary) [13], eine Manga-Reihe [14], ein Videospiel (Jitsuroku Oniyome Nikki, Sony PSP) und einen Film. Alleine für die Buchrechte erhielt Kazuma 300.000 US-$.

Auszeichnungen

2006 wurde mit dem mit 10.000 US-$ dotierten Lulu Blooker Prize in den USA erstmals ein Preis für Blooks vergeben. [15] [16] Der Preis wird von Lulu.com einem Book-on-Demand Anbieter ausgeschrieben. Der Hauptpreis im Jahr 2006 ging an Julie Powell [17] [18](Non Fiction), für das Kochbuch Julie & Julia [19], weitere Preise gingen an Cherie Priest (Fiction) [20] und Zack Miller (Webcomic). [21]

2007 ging der mit 10.000 US-$ dotierte Lulu Blooker Prize an den US-Soldaten Colby Buzzell [22] für das Buch "My War: Killing Time in Iraq", welches auf dessen Weblog "My War" basiert.

Weblinks

Quellen

  1. How Demon Wife Became a Media Star And Other Tales of the 'Blook' in Japan, The Wallstreet Journal online, 5. Oktober 2006
  2. Jeff Jarvis, From Wikipedia, the free encyclopedia
  3. http://www.buzzmachine.com/archives/2002_12_21.html#002759
  4. the history of blooks by tony pierce
  5. Tony Pierce: How To Blog
  6. Tony Pierce: Stiff
  7. Blook, From en.wiktionary.org
  8. hackoff.com
  9. 'Bovvered' wins Word of the Year award
  10. The 'Densha Otoko' Translation Project
  11. http://yugure.ameblo.jp
  12. amebabooks.co.jp: Bd1, 2005, ISBN 4-344-99003-X; Bd2, 2006, ISBN 4-344-99020-X; Chin: booklife.com.tw: ISBN 986-133-138-7
  13. Oniyome Diary From jp.wikipedia.org, the free encyclopedia, Oniyome Nikki im DramaWiki
  14. Shūeisha, Bd.1 ISBN 4-08-859563-7, Bd.2 ISBN 4-08-859608-0
  15. The Lulu Blooker Prize
  16. Lulu Blooker Prize, From Wikipedia, the free encyclopedia
  17. US cook wins blogging book prize, BBC, 3 April 2006
  18. The Blooker awards, for books arising from blogs, USATODAY, 4/2/2006
  19. Julie & Julia
  20. Four and Twenty Blackbirds
  21. Totally Boned: A Joe and Monkey Collection
  22. Blooker Prize 2007 an herausragende Blooks verliehen, Medien Mittweida, 14. Mai 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blook — Not to be confused with the card game Bluke .A blook can refer to either an object manufactured to imitate a bound book, an online book published via a blog, or a printed book that contains or is based on content from a blog.Imitation booksThe… …   Wikipedia

  • Blook — Un blook ou blouquin en français désigne un livre réalisé à partir du contenu d un blog ou un livre publié sur un blog. Le terme est un néologisme formé à partir des mots anglais book (livre) et blog. La traduction blouquin est un mot valise… …   Wikipédia en Français

  • blook — /blʊk/ (say blook) noun a book created from a blog …   Australian English dictionary

  • blook — noun /blʊk/ a) A book serialized on a blog (weblog) platform. b) A book about blogging …   Wiktionary

  • Sperry UFO case — The Sperry UFO case was a sighting of an Unidentified Flying Object by the captain, Willis Sperry, and other crew of an American Airlines DC 6 airborne near Mount Vernon, Maryland on 29 May 1950.Media exposure of the case helped to establish a… …   Wikipedia

  • BLOG — Un blog ou blogue[1] est un site Web constitué par la réunion de billets agglomérés au fil du temps et souvent classés par ordre antéchronologique (les plus récents en premier). Chaque billet (appelé aussi « note » ou… …   Wikipédia en Français

  • Blog — Un blog (graphie alternative : blogue[1]) ou un cybercarnet[2] est un type de site web, ou une partie d un site …   Wikipédia en Français

  • Blog test — Blog Un blog ou blogue[1] est un site Web constitué par la réunion de billets agglomérés au fil du temps et souvent classés par ordre antéchronologique (les plus récents en premier). Chaque billet (appelé aussi « note » ou… …   Wikipédia en Français

  • Blogage — Blog Un blog ou blogue[1] est un site Web constitué par la réunion de billets agglomérés au fil du temps et souvent classés par ordre antéchronologique (les plus récents en premier). Chaque billet (appelé aussi « note » ou… …   Wikipédia en Français

  • Bloggeur — Blog Un blog ou blogue[1] est un site Web constitué par la réunion de billets agglomérés au fil du temps et souvent classés par ordre antéchronologique (les plus récents en premier). Chaque billet (appelé aussi « note » ou… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”