ANW

Die Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) ist ein bundesweit agierender Verein, der sich einer ökologische Waldwirtschaft verschrieben hat, die gleichzeitig wirtschaftlich überzeugen soll.

Monokulturen, Kahlschläge, Altersklassenwald, hohe Wildbestände, Sturmschäden, Borkenkäfer sind Stichworte, die das Wirtschaftsgeschehen in den vielerorts vorhandenen naturfernen Wäldern bestimmen. Hohe Defizite in etlichen öffentlichen Forsthaushalten begleiten diese Vokabeln.

Die ANW hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf eine ökologische Waldbewirtschaftung hinzuwirken. Dies bedeutet

  • schonenden Umgang mit dem Waldboden
  • laubbaumreiche Mischbestände, wo dies dem natürlichen Auftreten von Laubwald entspricht
  • Aufbau natürlicher Waldstrukturen (junge und alte Bäume gemischt)
  • kahlschlagfreie Wirtschaft
  • kein Einsatz von Bioziden
  • keine überhöhten Rot- und Rehwildbestände.

Die Folge sind aus Sicht der ANW stabile Wälder, die höhere Erträge liefern und gleichzeitig ökologisch deutlich wertvoller werden. Zudem sind sie ästhetisch ein Gewinn. Stürme und Borkenkäfer richten weniger Schäden an; dickere und wertvollere Bäume liefern verbesserte Einnahmen. In den reich strukturierten Wäldern finden erheblich mehr Arten einen Lebensraum.

Diese Verbindung von Ökonomie und Ökologie führte bereits 1950 zur Gründung der ANW.

Über Exkursionen und Übungen im Wald, Fortbildungsreisen im In- und Ausland sowie Fachvorträge bietet die ANW allen forstlich Interessierten vielseitige Informationen an.

Viele Vorstellungen der ANW finden sich mittlerweile auch in den Zielen der Landesforstverwaltungen und den Landeswaldgesetzen wieder.

Siehe auch

Literatur

  • Hermann Graf Hatzfeldt (Hrsg.): Ökologische Waldwirtschaft. Grundlagen - Aspekte - Beispiele. Alternative Konzepte, Nr. 88. 2., durchgesehene Auflage. Stiftung Ökologie & Landbau. Müller, Heidelberg 1996, 310 S., ISBN 3-7880-9888-0
  • Wilhelm Bode (Hrsg.): Naturnahe Waldwirtschaft. Prozeßschutz oder biologische Nachhaltigkeit?. Herausgegeben vom Naturschutzbund Deutschland, Landesverband Saar. Deukalion, Holm 1997, ISBN 3-930720-31-0
  • Walter Unterberger, Hermann Wobst: 40 Jahre naturgemäße Waldwirtschaft im Landteil des Staatlichen Forstamtes Stauffenburg. Aus dem Walde, Heft 39. Herausgegeben vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Schaper, Hannover 1985

Seit 1989 erscheint zwei Mal jährlich auch die Zeitschrift Der Dauerwald. Zeitschrift für naturgemäße Waldwirtschaft, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anw — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • Anw. — Anw. = ↑ Anweisung. * * * Anw. = Anweisung …   Universal-Lexikon

  • Anw. — Anw. = Anweisung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ANW — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • ANW — Auf Nimmer Wiedersehen (International » German) ** Program Director for Weather and Flight Service Stations (Governmental » Transportation) * Ainsworth Municipal Airport, Ainsworth, Nebraska USA (Regional » Airport Codes) …   Abbreviations dictionary

  • ANW — • Academic Networking Workshop • Advanced NetWare (Novell) …   Acronyms

  • Anw. — 1) Anwohner EN adjacent resident, neighbor 2) Anwesen EN property, premises 3) Anwendung EN application, use 4) Anweisung EN instructions, directions, order 5) Anwärter; An …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • anw. — anwesend EN present …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • anw- — see andw , onw , unw …   Old to modern English dictionary

  • anw — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Anaang …   Names of Languages ISO 639-3

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”