Blotten

Als Blotting oder Blotten bezeichnet man in der Molekularbiologie ein Verfahren zum Transfer von DNA, RNA oder Proteinen auf eine Membran. Der Name leitet sich aus dem englischen "to blot" (klecksen, beflecken, mit Löschpapier abtupfen) ab, was auf die Vorgehensweise anspielt.

Edwin Southern führte 1975 die Blotting-Technik für DNA ein, die als Southern Blot bezeichnet wird.[1] In Anlehnung an seinen Namen wurde die entsprechenden von Blotting-Techniken für RNA als Northern Blot und für Proteine als Western Blot bezeichnet. Darüber hinaus existieren Southwestern Blotting für DNA-Protein- und Far-Western Blotting für Protein-Protein-Interaktionsanalysen.

Gemeinsames Prinzip

Das zu untersuchende Material (DNA, RNA oder Proteine) wird mittels Gelelektrophorese getrennt. Anschließend wird es auf einen Filter (meist Nitrozellulose) übertragen (das eigentliche Blotting) und dort irreversibel fixiert. Im nächsten Schritt wird eine meist radioaktiv markierte Gensonde bzw. Antikörper hinzugefügt. Diese bleiben nur an der gesuchten Sequenz haften (Hybridisierung). Die ungebundenen Sonden werden abgewaschen und der Filter auf einen Röntgenfilm gelegt, der durch die radioaktiven Sonden belichtet wird und so die Ergebnisse der Elektrophorese anzeigt.

Literatur

  • Maniatis, T. ; Fritsch, E.F. ; Sambrook, J.: Molecular cloning: a laboratory manual. Cold Spring Harbour 1982

Einzelnachweise

  1. Southern, Edwin M. : Detection of specific sequences among DNA fragments separated by gel electrophoresis. In: J. Mol. Biol. 1975 98(3) 503–517. PMID 1195397

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • se blottir — ● se blottir verbe pronominal (bas allemand blotten, écraser) être blotti verbe passif (bas allemand blotten, écraser) Se replier, être replié sur soi même de manière à occuper le moins de place possible : Le chien reste blotti dans sa niche.… …   Encyclopédie Universelle

  • Gensonden — sind Poly oder Oligonukleotide (meistens einsträngige DNA, seltener RNA), die eine komplementäre Basensequenz zum gesuchten Gen aufweisen und sich an die passende DNA Sequenz einer (immobilisierten) DNA anlagern können. Die Stabilität der… …   Deutsch Wikipedia

  • Immunoblot — Western Blot, auch Immunblot (engl. Immunoblot) bezeichnet die Übertragung (engl. Blotting) von Proteinen, die anschließend über unterschiedliche Reaktionen nachgewiesen werden können, auf eine Trägermembran. Die Übertragung kann auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Methylenblaufärbung — Strukturformel Allgemeines Name Methylenblau Andere Namen N,N,N ,N Tetramethylthioni …   Deutsch Wikipedia

  • Northern-Blot — schematischer Aufbau eines Northern Blot Der Northern Blot ist eine molekularbiologische Methode zur Übertragung (Blotten) der in der Gelelektrophorese aufgetrennten RNA auf eine Membran (Diazobenzyloxymethyl (DBM) Papier oder unter bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Rember — Strukturformel Allgemeines Name Methylenblau Andere Namen N,N,N ,N Tetramethylthion …   Deutsch Wikipedia

  • Southern-Blot — Autoradiogramm eines Southern Blots Beim Southern Blot handelt es sich um eine 1975 von Edwin Southern entwickelte molekularbiologische Untersuchungsmethode für DNA.[1] Sie ermöglicht den Nachweis einer Gensequenz in einem komplexen DNA–Gemisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Western-Blot — Western Blot, auch Immunblot (engl. Immunoblot) bezeichnet die Übertragung (engl. Blotting) von Proteinen, die anschließend über unterschiedliche Reaktionen nachgewiesen werden können, auf eine Trägermembran. Die Übertragung kann auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Western Blot — (Westernblot), auch Immunblot (engl. Immunoblot) bezeichnet die Übertragung (engl. Blotting) von Proteinen auf eine Trägermembran, die anschließend über unterschiedliche Reaktionen nachgewiesen werden können. Die Übertragung kann auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Westernblot — Western Blot, auch Immunblot (engl. Immunoblot) bezeichnet die Übertragung (engl. Blotting) von Proteinen, die anschließend über unterschiedliche Reaktionen nachgewiesen werden können, auf eine Trägermembran. Die Übertragung kann auf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”