Blow Up (Begriffsklärung)

Blow up ist

  • im Filmbereich der Formatwechsel von einem kleineren Kameranegativ-Filmformat auf ein größeres, siehe: Blow-up (Filmtechnik)
  • die Software Blow Up (Photoshop Photo Enlargement Plug-In) der Firma Alien Skin
  • der Titel eines Spielfilms von Michelangelo Antonioni aus dem Jahr 1966, siehe Blow Up
  • beim Tauchen das unkontrollierte Aufsteigen des Tauchers infolge übermäßigen Zustroms von Luft in den Anzug, siehe: Helmtauchgerät
  • in der Außenwerbung die Werbeform der Riesenposter oder auch der aufblasbaren 3D-Werbeträger
  • im Straßenbau das plötzliche und explosionsartige Aufbrechen von Betonfahrbahnen infolge von Temperaturspannungen und Baufehlern und/oder Wartungsmängeln (ungenügende Fugenpflege), deutsche Bezeichnung „Hitzeaufbrüche“
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Norbert Schwefel — Schwefel aktuelles Band Lineup, von links nach rechts: Norbert Schwefel, Thomas Hinkel, Thomas Nelliste Gründung 1984 Genre Independent, Glam …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”