Blu-ray Disc Rewritable
Speichermedium
BD-RE

Single-Layer-Rohling (25gb) von Panasonic (Cartridge-Variante)
Allgemeines
Typ Optisches Speichermedium
Kapazität 23,3 / 25 GByte (Single Layer)
46,6 / 50 GByte (Double Layer)
Größe 12 cm / 8 cm (Durchmesser)

Die BD-RE ist das (im Gegensatz zur BD-R) wiederbeschreibbare Format der Blu-ray-Technologie. Die Abkürzung RE steht hierbei für Rewritable. Aktuelle einschichtige, so genannte Single-Layer-Rohlinge sind mit Speicherkapazitäten von 23,3 und 25 Gigabyte erhältlich. Die doppelschichtige Variante bietet hingegen 46,6 und 50 GByte. Es soll sowohl in einer Cartridge eingebettete Rohlinge geben als auch klassische, speziell beschichtete, um die Empfindlichkeit gegenüber Oberflächenbeschädigung zu mindern.

Die Technik, die zum Beschreiben zum Einsatz kommt, ist die Phase-Change-Technologie. Im Gegensatz zu DVD±RW kann sie mindestens 1000-mal wiederbeschrieben werden und bietet eine größere Datensicherheit, reicht bei beiden Eigenschaften aber nicht an die DVD-RAM heran. Einige Hersteller bewerben schon BD-REs, die bis zu 10.000-mal wiederbeschreibbar sein sollen. Die Lebensdauer der Daten wird mit 30 bis 50 Jahren angegeben.

Für die Zukunft soll es auch eine Speicherkapazität von 27 GByte pro Schicht geben.

Neben der vom Durchmesser 12 cm großen Disk existiert auch die Größe von 8 cm. Die Kapazität dieser kleineren Version liegt bei 7,8 GByte bzw. 15,6 GByte bei der doppelschichtigen Variante.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau

Eine einseitig beschreibbare BD-RE ist aus sieben Schichten zusammengesetzt. Beginnend nach dem Label hin zum Laser ist die erste die Trägerschicht, die aus Polycarbonat besteht. Sie besitzt eine eingearbeitete Rillenoberfläche, die sich von der Mitte bis zum Rand spiralförmig ausbreitet. Nachfolgend kommen eine aus einer Silberlegierung aufgebaute reflektierende Schicht und eine dielektrische aus Zinksulfid und Siliciumdioxid. Es schließt sich die beschreibbare Schicht an (auch Phase-Change-Schicht genannt). Diese kann aus einer Germanium-Tellur-Antimon- oder Indium-Silber-Tellur-Antimon-Legierung zusammengesetzt sein. Es folgt eine weitere dielektrische Schicht und im Anschluss eine Polycarbonat- oder Silikon-Deckschicht. Für gewöhnlich gibt es jetzt noch eine so genannte Hard-Coat-Schicht – eine transparente Schutzschicht. Diese wurde entwickelt, um den Einsatz von Catridges zu vermeiden und besteht aus einem Kunststoffharz.

Schematischer Aufbau

Zusammengefasst ist der Aufbau:

  1. Trägerschicht
  2. reflektierende Schicht
  3. dielektrische Schicht
  4. wiederbeschreibbare Schicht
  5. dielektrische Schicht
  6. abschließende Deckschicht
  7. Schutzschicht

Bei einer doppelschichtigen (Double-Layer) BD-RE folgen auf die erste beschreibbare Schicht mit der zweiten beschreibbaren noch vier weitere Schichten. Die einzig neue ist die Distanzierungsschicht. Der Aufbau sieht dann wie folgt aus:

  1. Trägerschicht
  2. reflektierende Schicht
  3. dielektrische Schicht
  4. wiederbeschreibbare Schicht
  5. dielektrische Schicht
  6. Distanzierungsschicht
  7. dielektrische Schicht
  8. wiederbeschreibbare Schicht
  9. dielektrische Schicht
  10. abschließende Deckschicht
  11. Schutzschicht

Dateisystem

Das optimale Dateisystem für die BD-RE ist UDF in der Version 2.5. Im Prinzip kann jedes Dateisystem verwendet werden, jedoch können mit anderen Systemen als UDF 2.5 selten die vorgesehenen 1000 Wiederbeschreibungsvorgänge erreicht werden.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blu-ray Disc rewritable — Speichermedium BD RE Single Layer Rohling (25gb) von Panasonic (Cartridge Variante) Allgemeines Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Blu-ray Disc — Blu ray Discs …   Википедия

  • Blu-ray Disc — Blue ray redirects here. For the fish of the same name, see Neoraja caerulea. Blu ray Disc Media type …   Wikipedia

  • Blu-ray Disc recordable — (or BD R) refers to two optical disc formats that can be recorded with an optical disc recorder. BD R discs can be written to once, whereas BD RE can be erased and re recorded multiple times. Disc capacities are 25GB (23.31 GiB) for single layer… …   Wikipedia

  • Blu-ray Disc Association — The Blu ray Disc Association (BDA) is the industry consortium that develops and licenses Blu ray Disc technology and is responsible for establishing format standards and promoting business opportunities for Blu ray Disc. The BDA is divided into… …   Wikipedia

  • Digital Versatile Disc Rewritable — DVD  Pour les autres significations du sigle DVD, voir DVD (homonymie). DVD Un DVD de face Type de média  …   Wikipédia en Français

  • Compact Disc Rewritable — Disque compact réinscriptible Logo Compact Disc ReWritable Un disque compact réinscriptible (ou CD RW, pour l anglais Compact Disc ReWritable) est un disque compact, sur lequel on peut écrire et réécrire jusqu à 1 000 fois des données… …   Wikipédia en Français

  • Compact Disc — CD redirects here. For other uses, see CD (disambiguation). Not to be confused with DVD. Compact disc The readable surface of a Compact Disc incl …   Wikipedia

  • Optical disc drive — A CD/DVD ROM Drive A Blu ray (BD RE DL) writer tray in a Sony Vaio E series laptop …   Wikipedia

  • Optical disc — Optical media redirects here. For transmission media for light, see Medium (optics). The optical lens of a compact disc drive. In computing and optical disc recording technologies, an optical disc is a flat, usually circular disc which encodes… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”