Blue Origin

Blue Origin ist ein privates US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen, das im September 2000 gegründet wurde und sich auf die Durchführung von suborbitalen Flügen konzentriert. Die Firma gehört dem Amazon-Gründer Jeff Bezos. Der Hauptsitz befindet sich in Kent (Washington), einem Vorort südlich von Seattle, wo die Forschungs- und Entwicklungsabteilung angesiedelt ist. Das Testgelände befindet sich auf der Corn Ranch in Culberson County (Texas), nördlich der Ortschaft Van Horn.

Ein Artikel des Wirtschaftsblattes „The Economist“ aus dem Jahr 2004 berichtete, dass die Firma ein Raumschiff bauen will, das vertikal mit einem eigenen Antrieb starten und landen kann. Dabei soll es die Treibstoffe Wasserstoffperoxid und Kerosin verwenden. Im Januar 2005 gab Jeff Bezos bekannt, dass das zu entwickelnde Raumschiff drei oder mehr Menschen an den Rand des Weltraums bringen soll.

Das Raumschiff, das den Arbeitstitel „New Shepard“ bekommen hat[1], soll komplett mit Onboard-Computern und somit ohne Bodenkontrolle geflogen werden können. Nach Beginn der Passagierflüge erwartet das Unternehmen 52 Flüge pro Jahr. Blue Origin plant erste unbemannte Flüge für 2011, erste bemannte Starts sollen 2012 stattfinden.[2]

Der erste Prototyp, der am 13. November 2006 seinen erfolgreichen Erstflug unternahm, erhielt den Namen Goddard nach dem Raketenpionier Robert Goddard.[3]

Inhaltsverzeichnis

Testflüge

  • Erster Testflug der Goddard: 13. November 2006, 13:30 MESZ, erfolgreich, hat nach einem senkrechten Start eine Höhe von 90 Metern erreicht.
  • Zweiter Testflug der Goddard am 22. März 2007.
  • Dritter Testflug der Goddard am 19. April 2007.
  • Vierter Testflug New Shepard Antriebsmodul (PM2) am 6. Mai 2011
  • Fünfter Testflug New Shepard Antriebsmodul (PM2) am 24. August 2011 (totaler Triebwerksausfall, auf 13.700m Höhe gesprengt[4])

Commercial Crew Development Program

Im Rahmen des Commercial Crew Development Programms fördert die NASA Unternehmen, die an bemannten Raumfahrtprogrammen arbeiten. Es wird drauf hingearbeitet, dass private Dienstleister bemannte Flüge zur ISS durchführen können. Im Rahmen dieses Programms erhielt auch Blue Origin 3.7 Millionen US-Dollar[5]. Auf lange Sicht ist geplant, New Shepard oder einen Nachfolger mit einer Atlas V Rakete zu starten, sodass es einen Orbit erreichen kann.

Quellen

  1. FAA report reveals details of Blue Origin space tourism vehicle planned by Amazon.com founder Jeff Bezos Flight international, 26. Juni 2006
  2. http://www.flightglobal.com/blogs/hyperbola/2008/12/whatever-happened-to-blue-orig.html
  3. Video und Bilder des ersten Testflugs
  4. Heise: Rückschlag für das Raumfahrtprogramm von Amazon-Chef Bezos
  5. http://www.nasa.gov/home/hqnews/2010/feb/HQ_C10-004_Commercia_Crew_Dev.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blue Origin — Тип частная аэрокосмическая компания Год основания 2000 Расположение Кент, Вашингтон (штат), США Ключевые фигуры …   Википедия

  • Blue Origin — Infobox Company company name = Blue Origin company company type = Private company slogan = Gradatim Ferociter! foundation = September 2000 location = Kent, Washington key people = Jeff Bezos revenue = n/a industry = Aerospace and space tourism… …   Wikipedia

  • Blue Origin — 47°24′37″N 122°14′15″O / 47.41028, 122.2375 Blue Origin (en anglais : « origine bleue ») est une …   Wikipédia en Français

  • Blue Origin Goddard — is the name of the first development vehicle in the Blue Origin New Shepard program, which flew for the first time on November 13, 2006. Named after rocketry pioneer Robert Goddard, the vehicle is a subscale demonstrator and flew at a 285 ft… …   Wikipedia

  • Blue Origin New Shepard — The Blue Origin New Shepard reusable launch vehicle is a vertical takeoff, vertical landing (VTVL)[1], suborbital manned rocket that is being developed by Blue Origin, a company owned by Amazon.com founder and businessman Jeff Bezos, as a… …   Wikipedia

  • Origin (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Origin signifiant « origine » en anglais peut désigner: Origin, un groupe de death metal technique. Origin, premier album du groupe Origin.… …   Wikipédia en Français

  • Blue Oyster Cult — Blue Öyster Cult Blue Öyster Cult Le Cronos du BöC Naissance 1967 aujourd hui Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Blue Öyster Cult — (2006) Основная ин …   Википедия

  • Blue Oyster Cult — Blue Öyster Cult Gründung 1967 Genre Hard Rock Website http://www.blueoystercult.com/ …   Deutsch Wikipedia

  • Blue oyster cult — Blue Öyster Cult Gründung 1967 Genre Hard Rock Website http://www.blueoystercult.com/ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”