Blues in the Closet

Blues in the Closet (alias "Collard Greens And Black-Eye Peas") ist eine Jazzkomposition von Oscar Pettiford aus dem Jahr 1953, die zuweilen auch Harry Babasin zugeschrieben wird.

Blues in the Closet ist ein riffartig aufgebautes Bluesthema im moderaten Tempo und konventioneller Swing-Melodik. Das Riff ertönt sechsmal in nur leicht veränderter Form. Hans-Jürgen Schaal zufolge erinnert es „an diverse Phrasen aus Kompositionen und Soli von Dexter Gordon, Charlie Parker und Lester Young.“

Das Stück gilt als eine der bekanntesten Kompositionen Oscar Pettifords; es wurde zunächst 1953 durch ein Quintett mit zwei Celli (Pettiford und Babasin), Piano, Bass und Schlagzeug eingespielt.

Es entwickelte sich zu einem häufig gespielten Jazzstandard bei den Jazz at the Philharmonic-Tourneen, wo es etwa 1957 von Stan Getz und Jay Jay Johnson gespielt wurde, aber auch in der deutschen Nachkriegs-Jazzszene (Peter Herbolzheimer, Hans Koller). Blues in the Closet wurde auch von Chet Baker, Jaki Byard, Kenny Drew, Tal Farlow , Red Garland, Duke Jordan, Howard McGhee/Teddy Edwards, Horace Parlan, Bud Powell, Toots Thielemans und Eddie „Cleanhead“ Vinson eingespielt.

Literatur

  • Carlo Bohländer, Karl-Heinz Holler & Christian Pfarr: Reclams Jazzführer; Reclam, Stuttgart, 1990
  • Hans-Jürgen Schaal (Hrsg.) Jazz-Standards. Das Lexikon; Bärenreiter, Kassel, 2004 (3. Auflage); ISBN 9783761814147

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blues In The Closet — (alias Collard Greens And Black Eye Peas ) ist eine Jazzkomposition von Oscar Pettiford und Harry Babasin aus dem Jahr 1953. Blues in the Closet ist ein riffartig aufgebautes Bluesthema im moderaten Tempo und konventioneller Swing Melodik. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • The Kids in the Hall — For the Hip hop duo, see Kidz in the Hall. The Kids in the Hall at the 2008 eTalk Festival Party, during the Toronto International Film Festival (from left: Dave Foley, Mark McKinney …   Wikipedia

  • Skeletons from the Closet — Grateful Dead – Skeletons from the Closet: The Best of Grateful Dead Veröffentlichung Februar 1974 Label Warner Bros. Records Rhino Records Genre(s) Folk Rock, Country Rock Anzahl der Titel …   Deutsch Wikipedia

  • Man in the Mirror — For the 1936 film, see Man in the Mirror (film). Man in the Mirror Single by Michael Jackson from the album Bad …   Wikipedia

  • Skeletons from the Closet: The Best of Grateful Dead — Kompilationsalbum von Grateful Dead Veröffentlichung Februar 1974 Labels W …   Deutsch Wikipedia

  • List of Bump in the Night episodes — For the television series, see Bump in the Night (TV series). This is an episode guide to the US Claymation television series Bump in the Night. 65 segments were produced, with some segments in season two being repeats of some produced and aired… …   Wikipedia

  • Caroline in the City — Format Sitcom Created by Fred Barron Dottie Dartland Marco Pennette …   Wikipedia

  • Old and in the Way — Old In the Way Origin San Francisco Bay Area Genres Bluegrass Years active 1973–1974 Labels Rounder Records Acoustic Disc Acoustic Oasis …   Wikipedia

  • List of British words not widely used in the United States — Differences between American and British English American English …   Wikipedia

  • The Amazing Bud Powell — Album par Bud Powell Sortie 1951 Enregistrement 8 aout 1949, 1 mai 1951 Durée 26:35 Genre Jazz Producteur Alf …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”