Blume des Jahres

1979 gründete Loki Schmidt, die Ehefrau des damaligen deutschen Bundeskanzlers Helmut Schmidt, die Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen, die 1985 in Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen umbenannt wurde. Einer der Hauptzwecke dieser Organisation ist die Wahl zur Blume des Jahres, einer öffentlichen Aufklärungskampagne, die 1980 ins Leben gerufen wurde. Diese Kampagne soll über den ökologischen Wert von Wildblumen und ihrer Lebensräume informieren und zu einem besseren Schutz der ausgewählten Arten beitragen. Die Ausrufung zur Blume des Jahres ist meist im Oktober. 2003 veröffentlichte Schmidt ein Buch mit dem Titel "Die Blumen des Jahres", zu dem Siegfried Lenz das Vorwort schrieb.

Blumen des Jahres in Deutschland

Jahr Name (deutsch) Name (wissenschaftlich) Abbildung
1980 Lungen-Enzian Gentiana pneumonanthe Gentiana pneumonanthe 130805a.jpg
1981 Gelbe Narzisse Narcissus pseudonarcissus Narcissus pseudonarcissus flower 300303.jpg
1982 Rotes Waldvögelein Cephalanthera rubra Cephalanthera rubra Luxemburg 05.jpg
1983 Wilde Tulpe Tulipa sylvestris Tulipa sylvestris 230405.jpg
1984 Sommer-Adonisröschen Adonis aestivalis Adonis aestivalis eF.jpg
1985 Wald-Akelei Aquilegia vulgaris Aquilegia vulgaris 100503c.jpg
1986 Arnika Arnica montana Arnica montana.JPG
1987 Stranddistel Eryngium maritimum Mikolajek nadmorski R51 ubt.jpeg
1988 Sumpf-Calla, Drachenwurz Calla palustris Calla palustris1.jpg
1989 Karthäuser-Nelke Dianthus carthusianorum Dianthus carthusianorum 160505.jpg
1990 Berg-Sandglöckchen Jasione montana Berg-Sandglöckchen Jasione montana.jpg
1991 Rosmarinheide Andromeda polifolia Andromeda polifolia sommerbluete bearbeitet.jpg
1992 Rundblättriger Sonnentau Drosera rotundifolia Drosera rotundifolia 130405.jpg
1993 Schachbrettblume Fritillaria meleagris Kievitsbloem 22-04-2006 16.05.04.JPG
1994 Breitblättriges Knabenkraut Dactylorhiza majalis Knabenkraut 2286.jpg
1995 Trollblume Trollius europaeus Vessertal trollblumen.jpg
1996 Echte Küchenschelle,
Kuhschelle
Pulsatilla vulgaris Pulsatilla vulgaris Saarland 02.jpg
1997 Silberdistel Carlina acaulis Silberdistel.jpg
1998 Krebsschere, Wasseraloe Stratiotes aloides Water soldier flower.JPG
1999 Sumpfdotterblume Caltha palustris Sumpfdotterblume ('caltha palustris').jpg
2000 Purpurblauer Steinsame Lithospermum
purpurocaeruleum
Lithospermum purpurocaeruleum0.jpg
2001 Blutroter Storchschnabel Geranium sanguineum Geranium sanguineum.jpg
2002 Hainveilchen Viola riviniana Viola riviniana-01 (xndr).jpg
2003 Kornrade Agrostemma githago Agrostemma githago 120605.jpg
2004 Alpenglöckchen Soldanella alpina Soldanella alpina flowers 030704.jpg
2005 Großer Klappertopf Rhinanthus angustifolius Rhinanthus angustifolius.jpeg
2006 Wiesenschaumkraut Cardamine pratensis Cardamine pratensis-01 (xndr).jpg
2007 Bach-Nelkenwurz Geum rivale Geum.jpg
2008 Nickende Distel Carduus nutans Carduus nutans habitus.jpeg
2009 Gemeine Wegwarte Cichorium intybus WegwarteBlüten.jpg
2010 Sibirische Schwertlilie Iris sibirica SibirischeLilie 03.JPG
2011 Moorlilie Narthecium ossifragum Moorlilie.jpg
2012 Heide-Nelke Dianthus deltoides Dianthus deltoides.jpeg

Literatur

  • Loki Schmidt: Die Blumen des Jahres. Hoffmann und Campe, Hamburg, 2003 ISBN 9783455093957

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Natur des Jahres — Der Begriff Natur des Jahres umfasst mehrere jährlich zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit für den Arten und Biotopschutz nominierte Arten und Lebensräume. Dies geschieht vorwiegend in Deutschland. Seit 1971 wird der Vogel des Jahres vom NABU e.V …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss des Jahres — Flusslandschaft des Jahres, gelegentlich auch Fluss des Jahres genannt, ist eine seit 2000 alle zwei Jahre vergebene Auszeichnung für eine Flusslandschaft in Deutschland und gleichzeitig eine Mahnung durch den Verband der Naturfreunde… …   Deutsch Wikipedia

  • Haustier des Jahres — Die Gefährdete Nutztierrasse des Jahres wird seit 1984 (ursprünglich als Haustier des Jahres) jährlich von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen gekürt, um auf den Rückgang dieser Kulturrassen aufmerksam zu machen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lurch des Jahres — Reptil/Lurch des Jahres ist eine Aktion, die von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e. V. (DGHT) 2006 ins Leben gerufen wurde und die maßgeblich von der DGHT AG „Feldherpetologie“ getragen wird. Fachlich unterstützt… …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanze des Jahres — Das Gemüse des Jahres wird seit dem Jahr 1999 jährlich durch den Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) ausgerufen, um auf den Rückgang dieser Kulturpflanzen aufmerksam zu machen. Bisherige Gemüse des Jahres Jahr Name (deutsch) Name… …   Deutsch Wikipedia

  • Reptil des Jahres — Reptil/Lurch des Jahres ist eine Aktion, die von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e. V. (DGHT) 2006 ins Leben gerufen wurde und die maßgeblich von der DGHT AG „Feldherpetologie“ getragen wird. Fachlich unterstützt… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildtier des Jahres — In verschiedenen Ländern wird von Naturschutz oder Umweltverbänden alljährlich ein Tier des Jahres gewählt, über das dann im Laufe eines Jahres Informations und Schutzkampagnen durchgeführt werden. Tier des Jahres in Deutschland Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Baum des Jahres — Um den Wert des Baumes in der Gesellschaft herauszuheben, wird in vielen Ländern ein Baum des Jahres vorgestellt. Wenn auch alle Staaten dasselbe Ziel haben, ist doch die Organisation in diesen meist verschieden. Auch die Baumauswahl richtet sich …   Deutsch Wikipedia

  • Boden des Jahres — Der Boden des Jahres wurde erstmals für das Jahr 2005 anlässlich des alljährigen Weltbodentages am 5. Dezember 2004 vorgestellt. Durch die Aktion „Boden des Jahres“ soll die Bedeutung des Bodens für die Menschen und seine Schutzwürdigkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Streuobstsorte des Jahres — Verschiedene Organisationen bestimmen auf regionaler oder Landesebene Streuobstsorten des Jahres, um auf den Rückgang dieser Kulturpflanzen aufmerksam zu machen. Unter diesen Organisationen sind der Pomologenverein, die Rhöner Apfelinitiative,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”