Blumenaukapelle
Jonakirche

Die Jonakirche, auch Blumenaukapelle, ist eine evangelische Kirche in der zum Mannheimer Stadtbezirk Sandhofen gehörenden Siedlung Blumenau. Sie wurde 1962 nach den Plänen von Helmut Striffler erbaut.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Blumenauer Siedlung entstand in den 1930er Jahren. Kirchlich gehörten die evangelischen Einwohner zur Sandhöfer Gemeinde, die mit dem Bau eines Gemeindehauses 1938 in Schönau ein auch für die Blumenauer zuständiges Pfarrvikariat einrichtete. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es 1951 zur selbständigen Pfarrei erhoben und zwei Jahre später konnte die Emmauskirche in Schönau eingeweiht werden. Auch die 1952 errichtete Garnisonskirche in den benachbarten Coleman Barracks wurde für Gottesdienste genutzt. Aufgrund des großen Bevölkerungszuwachses wurde die Emmausgemeinde 1959 geteilt. Die Nordpfarrei, der die Blumenauer zugeordnet wurden, benannte man nach Stephanus. 1960 schließlich genehmigte der Mannheimer Kirchengemeinderat den Bau einer Kirche in Blumenau. Bereits im Jahr darauf erfolgte am 4. März die Grundsteinlegung und am 10. Dezember weihte Landesbischof Julius Bender die Kirche ein. 1997 wurde sie nach dem Propheten aus dem Alten Testament Jona benannt.

Beschreibung

Die Jonakirche erhebt sich über einem unregelmäßigem, rhombischem Grundriss. Mit dem ovalen Kirchturm erinnert der Grundriss an einen Fisch. Der ursprüngliche Sichtbeton des Gebäudes wurde bei einer Renovierung mit einem Anstrich überdeckt. Das tiefgezogene Dach ist aus Kupferblech gedeckt. Drei schmale Fenster an der Altarwand symbolisieren die Dreieinigkeit. Das Altarkruzifix schuf Fritz Wiedemann. Das Wandrelief, ein Fisch, stammt von Gerhard Dreher. Die Orgel von Hartwig Späth hat zwei Manuale und wurde 2001 eingeweiht. Das Geläut besteht aus drei Glocken, die 1961 von Bachert Karlsruhe gegossen wurden.

Name kg Ton
Heimat 390
Friede 275 cis²
Freiheit 165

Literatur

  • Alfred Heierling: Mannheim-Blumenau: „Von der Gärtnersiedlung zum Stadtteil“. Mannheim 2005
  • Andreas Schenk: Architekturführer Mannheim. Berlin 1999, ISBN 3-496-01201-3

Weblinks

49.560758.4782397Koordinaten: 49° 33′ 39″ N, 8° 28′ 42″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jonakirche (Mannheim) — Jonakirche Die Jonakirche, auch Blumenaukapelle, ist eine evangelische Kirche in der zum Mannheimer Stadtbezirk Sandhofen gehörenden Siedlung Blumenau. Sie wurde 1961 nach den Plänen von Helmut Striffler erbaut. Inha …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”