Blumengesteck
Gestecke und Kränze als Grabschmuck
Gesteck aus frischen Blumen aus Anlass eines Begräbnisses

Ein Gesteck ist ein floristisches Schmuckteil. Es gibt reine Blumengestecke, gemischte oder auch Gestecke, die ausschließlich aus nichtblühenden Pflanzen und anderen Materialien bestehen. Die im Handel erhältlichen Gestecke variieren je nach der Jahreszeit. Auch werden speziell im November zu den christlichen Gedenktagen an die Verstorbenen Gestecke als Grabschmuck angeboten.

Um Gestecke anzufertigen benötigt man Steckmaterial. Dazu zählt unter anderem

  • Knetmasse,
  • Kunststoffteile (Schaumpolystyrol) oder andere Steckkerne und sogenannte Metalligel
  • Polstermoos
  • Steckdraht, ein dünner Draht zur Stabilisation

Als weitere Ein- und Aufsteckgrundlage werden oft kleine Körbe, Blumentöpfe (bevorzugt aus Terrakotta), sowie Gefäße aller Art wie Pokale, Krüge, Vasen etc. verwendet. Das Steckmaterial reicht von frischen Blumen, über getrocknete Blumen und Gräser, bis zu Wurzeln, Zweigen und Tannenzapfen oder anderen natürlichen Materialien. Der Adventskranz ist eine Mischung zwischen Kranz und Gesteck.

Das florale Gestalten unter Anwendung dekorativer Gestaltungselemente, wie Gestecke zu besonderen Anlässen (Hochzeit, Beerdigung etc.), ist auch Bestandteil der Ausbildung zum Floristen.

Siehe auch

Weblinks

Beispiele


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abendmahlstisch — Kanzel und Abendmahlstisch in der Kirche Nümbrecht Abendmahlstisch ist in der Reformierten Kirche und vielen evangelischen Freikirchen die Bezeichnung für den Tisch, an dem das Abendmahl gefeiert wird. Die Bezeichnung dieses Tisches als Altar wie …   Deutsch Wikipedia

  • Blumenkranz — Kranz aus getrockneten Rosen Als Blumenkranz bezeichnet man ein kranzförmiges Blumengesteck, das wahlweise als Zierde im Haus verwendet, oder als Schmuck am Körper getragen wird. Besonders die polynesischen Lei Blumenkränze sind durch das Ritual… …   Deutsch Wikipedia

  • Cha-no-yu — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Cha no yu — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Cha no yu no michi — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Chado — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Chadou — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Chadô — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Chadō — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Chanoyu — Die japanische Teezeremonie (jap. 茶道 chadō oder sadō, dt. Teeweg; auch: 茶の湯 cha no yu, dt. heißes Wasser für Tee), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe. Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”