Blumenkind
Ein Blumenkind

Ein Blumenkind (in manchen Teilen Deutschlands Streuengel genannt) ist ein Kind, das anlässlich einer Hochzeitsfeier vor dem Brautpaar beim Auszug aus der Kirche Blumen streut.

Auf dem Weg aus der Kirche heraus – bei einigen Brautpaaren auch auf dem Weg zum Traualtar – streuen ein oder zwei kleinere Kinder – meist im Alter zwischen 3 und 10 Jahren – kleine Streublumen, sodass das Brautpaar auf einem bunten „Blumenteppich“ schreitet. In manchen Kirchen mit empfindlichen Fußböden ist das Blumenstreuen nicht erlaubt. Seit den 1970er Jahren begleiten die Blumenkinder das Brautpaar auch beim Auszug aus dem Standesamt, wenn nicht kirchlich geheiratet wird.

Mädchen tragen zu diesem Anlass festliche Kleider, die sich nach dem Stil des Brautkleides richten können. Auch Jungen werden festlich gekleidet. Die Streublumen befinden sich in einem kleinen Körbchen, das die Kinder tragen.

Das Streuen von Blumen ist ein alter heidnischer Brauch. Durch den Duft der Blüten sollen die Fruchtbarkeitsgötter auf das Brautpaar aufmerksam werden und für reichen Kindersegen sorgen.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Blumenkind – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blumenkind — Blumenkind,das:⇨Hippie …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Blumenkind — Hippie * * * Blu|men|kind, das: Hippie: sie hatten eine Zeit lang als er in San Francisco gelebt. * * * Blu|men|kind, das: Hippie …   Universal-Lexikon

  • Blumenkind — Blu|men|kind …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Blumenkind (Hippie) — Zwei Hippies beim Woodstock Festival (1969) Als Hippies (abgeleitet von englisch hip „angesagt“)[1] bezeichnet man Personen der gegenkulturellen Jugendbewegung, die in den 1960er Jahren entstand und sich an den Lebensstil der Hipster der 1950er… …   Deutsch Wikipedia

  • Roland, das Blumenkind — Roland das Blumenkind (auch: Roland Rattfink, Originaltitel: Roland and Rattfink) ist eine Serie von Kurztrickfilmen, die in der Zeit von 1968 bis 1971 produziert und veröffentlicht wurden. Die Hauptcharaktere lehnten sich äußerlich an die Pink… …   Deutsch Wikipedia

  • Cher: Vom Blumenkind zum Hollywood-Star und zur Pop-Diva —   Die 1946 geborene Cher begann ihre lange und erfolgreiche Karriere als Sängerin. Sie und ihr Ehemann waren als Sonny & Cher Mitte der sechziger Jahre das Vorzeigepaar der Flower Power Bewegung, und ihr gemeinsamer Hit »I got you babe« wurde zur …   Universal-Lexikon

  • Hippie — Blumenkind * * * Hịp|pie 〈m. 6; bes. in den 1960er Jahren〉 Angehörige(r) einer Gruppe, die durch einfaches Leben, gewaltlosen Widerstand u. z. T. Verwendung psychedelischer Drogen gegen die bürgerl. Gesellschaft protestiert [<amerikan. Slang… …   Universal-Lexikon

  • Hippie — Blumenkind. * * * Hippie,der:Blumenkind;auch⇨Gammler Hippie 1.Blumenkind,Pazifist 2.→Gammler …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Roland & Rattfink — Roland das Blumenkind (auch: Roland Rattfink, Originaltitel: Roland and Rattfink) ist eine Serie von Kurztrickfilmen, die in der Zeit von 1968 bis 1971 produziert und veröffentlicht wurden. Die Hauptcharaktere lehnten sich äußerlich an die Pink… …   Deutsch Wikipedia

  • Roland und Rattfink — Roland das Blumenkind (auch: Roland Rattfink, Originaltitel: Roland and Rattfink) ist eine Serie von Kurztrickfilmen, die in der Zeit von 1968 bis 1971 produziert und veröffentlicht wurden. Die Hauptcharaktere lehnten sich äußerlich an die Pink… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”