Blut-Buche
Blutbuche
Blutbuche

Blutbuche

Systematik
Klasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Buchenartige (Fagales)
Familie: Buchengewächse (Fagaceae)
Gattung: Buchen (Fagus)
Art: Rotbuche (F. sylvatica)
Varietät: Blutbuche
Wissenschaftlicher Name
Fagus sylvatica f. purpurea
Ait.

Die Blutbuche, auch Purpurbuche (Fagus sylvatica f. purpurea), so genannt wegen ihrer rötlichen Blätter, ist eine Mutation der Rotbuche (Fagus sylvatica) und gehört somit zur Gattung Buchen (Fagus) in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Blutbuchen sind bereits seit dem 15. Jahrhundert bekannt, ursprünglich unter dem Namen Fagus sylvatica f. atro-punicea. Ihre Kultur begann aber erst im 18. Jahrhundert. Auch von dieser Buchenart gibt es zahlreiche verschiedene Versionen, wie z. B. Swat Magret und Riversii.

Die Rotfärbung ist auf das Fehlen eines Enzyms zurückzuführen, das die normalerweise nur in der Epidermis junger Blätter vorkommenden Anthocyane abbaut. Die Epidermis des Blattes ist somit nicht mehr durchsichtig, sondern rötlich gefärbt und das Blattgrün im Innern des Blattes nicht mehr sichtbar.

Blutbuchen verlieren im Lauf der Vegetationsperiode die rote Farbe, sie vergrünen allmählich und sind dem flüchtigen Betrachter im Herbst kaum noch als Blutbuchen zu erkennen. Sonnenblätter enthalten meist mehr Anthocyane als Schattenblätter, die grünlicher sind. Blutbuchen können 30 m hoch und über 200 Jahre alt werden.

Andere Buchenarten mit besonderem Wuchs, wie Hänge-Buche oder Süntel-Buche wurden mit der Blutbuche gekreuzt. So gibt es beispielsweise auch Blut-Hänge-Buchen (Fagus sylvatica cv. 'Pendula Purpurea') und Blut-Süntel-Buchen (F. s. cv. 'Tortuosa Purpurea'). Die meisten unserer älteren Blutbuchen wurden durch Veredlung vermehrt.

Inhaltsverzeichnis

Literatur

  • Gerhard Dönig: Die Park- und Gartenformen der Rotbuche – Fagus sylvatica L. Gartenbild, Rinteln, 1994. ISBN 3-928521-05-5


Abbildungen

Sonstiges

Die Schweizer Gemeinde Buch am Irchel führt eine Blutbuche in ihrem Wappen. Diese stellt die seit 1680 dokumentierte Blutbuche auf dem Stammberg, einer kleinen bewaldeten Erhebung, dar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buche — Buche, sehr gewöhnlicher Waldbaum, bes. 1) Gemeine B. (Roth , Mast B., Fagus sylvatica L.), Baum aus dem Pflanzengeschlecht Fagus, mit eirunden, zugespitzten, schwach gezähnten, jung am Rande haarigen, Anfang Mais ausschlagenden dreifachen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Buche — (Fagus L.), Pflanzengattg. der Kupuliferen. Gemeine Rot B. (F. silvatĭca L. [Abb. 287: a Maitrieb, b männliches Kätzchen, c einzelne männliche Blüte, d weibliche Blüte, e geschlossene Fruchtkapsel, f reife, aufgesprungene Kapsel mit 2 Bucheckern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Süntel-Buche — Die weltweit größte Süntel Buche in Gremsheim bei Bad Gandersheim ist über 200 Jahre alt. Systematik Eurosiden I …   Deutsch Wikipedia

  • Landschaftspark Althaldensleben-Hundisburg — Die Rousseau Insel im „Schwanenteich“ des Landschaftsparkes. Blick von der Oelmühle Richtung Westen Die Gestaltung des Landschaftsparks Althaldensleben Hundisburg begann im frühen 19. Jahrhundert. Er wurde neben den ebenfalls in Althaldensleben… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutbuche — Blut|bu|che 〈f. 19; Bot.〉 Zierform der Buche mit rotem Laub * * * Blut|bu|che, die: Rotbuche mit blutroten bis fast schwärzlichen Blättern. * * * Blutbuche,   Varietät der Rotbuche mit schwarzroten, später tiefdunkelbraunen Blättern.   * * *… …   Universal-Lexikon

  • Fagus sylvatica var. suentelensis — Süntel Buche Die weltweit größte Süntel Buche in Gremsheim bei Bad Gandersheim ist über 200 Jahre alt. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Süntelbuche — Süntel Buche Die weltweit größte Süntel Buche in Gremsheim bei Bad Gandersheim ist über 200 Jahre alt. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Süntelbuchen — Süntel Buche Die weltweit größte Süntel Buche in Gremsheim bei Bad Gandersheim ist über 200 Jahre alt. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Fagus sylvatica f. purpurea — Blutbuche Blutbuche Systematik Klasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Purpurbuche — Blutbuche Blutbuche Systematik Klasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”