Blutaugenflechte
Ophioparma ventosa
Ophioparma ventosa

Ophioparma ventosa

Systematik
Abteilung: Schlauchpilze (Ascomycota)
Klasse: Lecanoromycetes
Ordnung: Lecanorales
Familie: Ophioparmaceae
Gattung: Ophioparama
Art: Ophioparma ventosa
Wissenschaftlicher Name
Ophioparma ventosa
(L.) Norman

Ophioparma ventosa ist eine Krustenflechte und der einzige Vertreter der vor allem arktisch-borealen Gattung in Deutschland. Die Gattung Ophioparma besteht nur aus zwei Species (noch O. lapponica)

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Art besitzt einen krustigen, gelblichgrünen bis gelblichgrauen Flechtenkörper, das sogenannte Lager. Auffällig sind die blutroten Fruchtkörper (Apothecien) mit häufig zurückgedrängtem Lagerrand. Das Pigment der Apothecien färbt sich mit Kalilauge blau.

Vorkommen

Die Art kommt in hochmontanen bis alpinen, niederschlagsreichen Lagen auf kalkfreiem Silikatgestein (vor allem Metamorphite und Magmatite) vor. Es werden Standorte mit häufig und stark wechselnden Feuchtebedingungen, an voll beregneten Schräg- und Vertikalflächen bevorzugt. In lichtoffenen Blockhalden kann die Art auch auf bis 500 m herabsteigen.

Sonstiges

Mit einem Extrakt der "Blutaugenflechte" erhält man rot- bis rostbraune Farben beim Färben von Stoffen.

Literatur

  • Wirth, Volkmar: Die Flechten Baden-Württembergs, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-3325-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flechtenkunde — Dieser Artikel erläutert die Lebensform Flechte; zu der Hauterkrankung siehe Lichen ruber planus, Lichen pilaris und Lichen sclerosus. Flechten treten in sehr verschiedenen Farben auf …   Deutsch Wikipedia

  • Isidien — Dieser Artikel erläutert die Lebensform Flechte; zu der Hauterkrankung siehe Lichen ruber planus, Lichen pilaris und Lichen sclerosus. Flechten treten in sehr verschiedenen Farben auf …   Deutsch Wikipedia

  • Lichenes — Dieser Artikel erläutert die Lebensform Flechte; zu der Hauterkrankung siehe Lichen ruber planus, Lichen pilaris und Lichen sclerosus. Flechten treten in sehr verschiedenen Farben auf …   Deutsch Wikipedia

  • Lichenologie — Dieser Artikel erläutert die Lebensform Flechte; zu der Hauterkrankung siehe Lichen ruber planus, Lichen pilaris und Lichen sclerosus. Flechten treten in sehr verschiedenen Farben auf …   Deutsch Wikipedia

  • Flechte — Flechten treten in sehr verschiedenen Farben auf Auch trompetenförmige Strukturen sind etwa bei Ve …   Deutsch Wikipedia

  • Ophioparma ventosa — Systematik Abteilung: Schlauchpilze (Ascomycota) Klasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”