AP-Stelle

Eine AP-Stelle ist eine Stelle in der DNA, die weder Purine noch Pyrimidine enthält, meist wegen eines DNA-Schadens oder einer DNA-Glykosylase. Die Abkürzung AP steht für apurinic bzw. apyrimidinic site. Falls eine AP-Stelle unrepariert bleibt, kann sie zu einer Mutation während der Replikation der DNA führen, da dabei eine zufällige Base im Gegenstrang einfügt wird. Von vielen Polymerasen wird bevorzugt Adenin eingebaut (A-rule).

AP-Stellen werden häufig von AP-Endonukleasen repariert. Diese entfernen einzelne oder einige Nukleotide auf der 5'-Seite von der AP-Stelle und fügen neue Nukleotide mit Hilfe des unbeschädigten Gegenstranges als Matrize ein. Wenn nur ein Nukleotid zu reparieren ist, wird ein sogenannter "kurzkettige Reparatur" (engl. "short patch repair") Mechanismus angewandt, wobei unter anderem die DNA-Ligase II zum Einsatz kommt. Wenn mehr als ein Nukleotid ersetzt werden muss, dann wird ein sogenannter "langkettige Reparatur" (engl. "long patch") Mechanismus eingesetzt, wobei hier die DNA Ligase I, zusammen mit einigen anderen Faktoren die Lücke wieder auffüllt.

Literatur

  • Griffiths, Anthony J. et al. (2005): Introduction to Genetic Analysis (8th Ed.). W.H. Freeman, ISBN 0-7167-4939-4
  • Huberman, Joel A. (2005): "The web site for the DNA Repair lectures in RPN530, Oncology for Scientists, at Roswell Park Cancer Institute"

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AP-Abonnement — AP Logo AP Gebäude in New York City …   Deutsch Wikipedia

  • AP-Shunt — Als Cerebralshunt oder auch Liquorshunt bezeichnet man ein medizinisches Gerät (in der Regel Implantat), das beim Hydrocephalus verwendet wird. Durch einen Cerebralshunt (in den meisten Fällen ventrikulo peritonealer Shunt) wird überschüssige… …   Deutsch Wikipedia

  • Llywelyn ap Gruffudd — Llywelyn ap Gruffydd, Fürst von Wales Llywelyn ap Gruffydd (Aussprache: [ɬəˈwɛlɪn ap ˈɡrɪfɪð]; * um 1223; † 11. Dezember 1282 bei Builth Wells) war der letzte Herrscher eines unabhängigen Wales, bevor es von Eduard I. von England erobert wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht um Ap Bac — Teil von: Vietnamkrieg Abgeschossener amerikanischer Hubschrauber …   Deutsch Wikipedia

  • Llywelyn ap Gruffydd — Llywelyn ap Gruffydd, Fürst von Wales Llywelyn ap Gruffydd (Aussprache: [ɬəˈwɛlɪn ap ˈɡrɪfɪð]; * um 1223; † 11. Dezember 1282 nahe der Ortschaft Cilmeri, einem Vorort von Builth Wells) war der letzte Herrscher eines unabhängigen Wales, bevor es… …   Deutsch Wikipedia

  • Gruffydd ap Llywelyn Fawr — Gruffydd (auch: Gruffudd) ap Llywelyn Fawr (* um 1200; † 1. März 1244 in London) war der älteste Sohn Llywelyns des Großen (walisisch: Llywelyn Fawr). Gruffydd wuchs als Geisel am Hof König Johann Ohnelands auf. Da er ein uneheliches Kind war,… …   Deutsch Wikipedia

  • BR-AP — Amapá Flagge Karte …   Deutsch Wikipedia

  • IN-AP — Andhra Pradesh ఆంధ్ర ప్రదేశ్ Status: Bundesstaat Hauptstadt: Hyderabad (3.981.000 Einwohner) …   Deutsch Wikipedia

  • DNA-Glykosylase — DNA Glykosylasen Enzymklassifikation EC, Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Associated Press — AP Logo AP Gebäu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”