Blutroter Halsbock
Blutroter Halsbock
Anastrangalia sanguinolenta.jpg

Blutroter Halsbock (Anastrangalia sanguinolenta)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Bockkäfer (Cerambycidae)
Unterfamilie: Schmalböcke (Lepturinae)
Gattung: Anastrangalia
Art: Blutroter Halsbock
Wissenschaftlicher Name
Anastrangalia sanguinolenta
(Linnaeus, 1761)

Der Blutroter Halsbock (Anastrangalia sanguinolenta) (früher Leptura s.) ist ein Käfer aus der Familie der Bockkäfer (Cerambycidae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Käfer sind 9 bis 11 Millimeter lang. Sie haben einen schwarzen Körper. Beim Männchen sind die Flügeldecken gelbbraun und glänzen schwach, beim Weibchen rot und matt. Sie haben eine schwarze Spitze am Ende. Der gelb behaarte Halsschild ist etwa so lang wie breit, besitzt einen deutlichen Eindruck an der Basis und hat keine Mittellinie. Die Flügeldecken sind fein punktiert und schwarz behaart.

Ähnliche Arten

Bei den beiden ähnlichen Arten ist der Halsschild wesentlich länger als breit und besitzt eine deutliche Mittellinie. Die Flügeldeckennaht ist oft dunkler gefärbt.

Vorkommen

Sie kommen vor allem im Gebirge in Nadelwäldern, Nadelmischwäldern und auf Alm- und Bergwiesen vor. Ihre Verbreitung erstreckt sich über Europa, Kaukasus, Transkaukasien und Westsibirien bis zum Baikalsee. In Europa ist die Art bis in das nördliche Fennoskandien verbreitet; in England und Schottland werden die Käfer nur selten angetroffen.

Lebensweise

Die Larven leben in abgestorbenen Nadelbäumen, vor allem in Fichten und Tannen, von deren Holz sie sich ernähren.

Referenzen

  1. Anastrangalia sanguinolenta (Linnaeus 1761). Fauna Europaea, Version 1.3, 19.04.2007, abgerufen am 16.1.
  2. Anastrangalia reyi (Heyden 1889). Fauna Europaea, Version 1.3, 19.04.2007, abgerufen am 16.1.

Literatur

  • Jiři Zahradník, Irmgard Jung, Dieter Jung et al.: Käfer Mittel- und Nordwesteuropas, Parey Berlin 1985, ISBN 3-490-27118-1
  • Edmund Reitter: Fauna Germanica - Die Käfer des Deutschen Reiches. Band 4 S. 18, K. G. Lutz, Stuttgart 1912
  • Edmund Reitter: Fauna Germanica - Die Käfer des Deutschen Reiches. 5 Bände, Stuttgart K. G. Lutz 1908 - 1916, Digitale Bibliothek Band 134, Directmedia Publishing GmbH, Berlin 2006, ISBN 3-898-53534-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anastrangalia sanguinolenta — Blutroter Halsbock Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Käfer (Coleoptera) Familie: Bockkäfer (Cerambycidae) U …   Deutsch Wikipedia

  • Leptura sanguinolenta — Blutroter Halsbock Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Käfer (Coleoptera) Familie: Bockkäfer (Cerambycidae) U …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Bockkäfer — In dieser Systematik der Bockkäfer werden die in Deutschland und/oder Nachbarländern heimischen Arten im derzeit gültigen System der Bockkäfer Europas (Danilevsky 2004) dargestellt. Eine Ergänzung der internationalen Taxa sollte im Laufe der Zeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”