Blutspendeehrennadel

Die Blutspendeehrennadel ist eine Ehrung in Form eines Abzeichens. Sie wird in Deutschland vom Roten Kreuz und vom Blutspendedienst der Bundeswehr für mehrmaliges, unentgeltliches Blutspenden zur Rettung von Schwerkranken und Verletzten verliehen. Eine entsprechende Auszeichnung in Österreich ist die Medaille für Verdienste um das Blutspenden des Österreichischen Roten Kreuzes. In der DDR wurde vom Deutschen Roten Kreuz das Blutspende-Abzeichen verliehen.

Inhaltsverzeichnis

Verleihung

Blutspende-Ehrennadel in Gold für 25-maliges Blutspenden

Die Verleihung des Originalabzeichens zusammen mit einer Urkunde erfolgt insbesondere bei einer speziellen Ehrungsveranstaltung seitens der Kreisverbände des Roten Kreuzes oder durch den örtlichen Bürgermeister. Die Ehrennadel des Blutspendedienstes der Bundeswehr wird dem Soldaten durch seinen Kommandeur oder Dienststellenleiter z.B. beim Kompanieantreten ausgehändigt.

Stufen

Seit 1999 führt das Deutsche Rote Kreuz bei der Anzahl von 10, 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200, 250, 275 und 300 Blutspenden Ehrungen mit der Blutspendeehrennadel durch.

Die DRK-Landesverbände in Nordrhein-Westfalen verwenden ab der 50. Spende eine andere Gestaltungsform. Dort sind Brillanten in die Ehrenzeichen mit eingesetzt.

In einigen Landesverbänden des Deutschen Roten Kreuzes, z.B. in den Landesverbänden Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen, wird weiterhin die bis 1999 geltende Abstufung benutzt, um Spender frühzeitiger ehren zu können.

Das Bayerische Rote Kreuz ehrt seit 1999 in folgender Reihenfolge: 3, 10, 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200, 225, 250, 275 und 300.

Der Blutspendedienst der Bundeswehr ehrt in folgender Reihenfolge nach Anzahl der Spenden: 3, 6, 10, 15, 25, 40, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200, 225, 250, 275 und 300.

Träger

Bandschnalle der Blutspende-Ehrennadel in Gold für 10-maliges Blutspenden

Die Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes wird an jeden Blutspender verliehen, der beim Roten Kreuz die jeweils erforderliche Anzahl an Spenden leistet. Insbesondere Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes, der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks und anderer Hilfsorganisationen tragen die erreichte Blutspendeehrennadel auch als Bandschnalle auf ihrer Uniform oder Dienstanzug.

Die Ehrennadel des Blutspendedienstes der Bundeswehr wird an Soldaten verliehen, die beim Blutspendedienst der Bundeswehr und/oder beim Roten Kreuz unentgeltlich Blut gespendet haben; d.h. eine Blutspende bei der Bundeswehr und z.B. zwei beim Roten Kreuz ergibt auch die Ehrung für dreimaliges Spenden durch den Blutspendedienst der Bundeswehr. Soldaten der Bundeswehr dürfen jedoch keine Blutspendeehrennadel an ihrer Uniform tragen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bandschnallen — Bandschnallenabzeichen des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle, ist eine an einer Uniform getragene und nach Wertigkeit geordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandspange — Bandschnallenabzeichen des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle, ist eine an einer Uniform getragene und nach Wertigkeit geordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandspangenabzeichen — Bandschnallenabzeichen des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle, ist eine an einer Uniform getragene und nach Wertigkeit geordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenzeichen DRK — Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes Das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes ist ein staatlich anerkannter Orden und eine von mehreren durch das Deutsche Rote Kreuz und seine Mitgliedsverbände verliehenen Auszeichnungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille für Verdienste um das Blutspenden des Österreichischen Roten Kreuzes — Die Medaille für Verdienste um das Blutspenden des Österreichischen Roten Kreuzes besteht seit der 76. Arbeitsausschußsitzung vom 5. Juli 1969 und stellt eine Auszeichnung um besondere Leistungen im Bereich des Blutspendens dar. Sie wird in sechs …   Deutsch Wikipedia

  • Ordensband — Bandschnallenabzeichen des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle, ist eine an einer Uniform getragene und nach Wertigkeit geordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordensschnalle — Bandschnallenabzeichen des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle, ist eine an einer Uniform getragene und nach Wertigkeit geordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandschnalle — des Europäischen Polizei Leistungsabzeichens in Bronze Eine Bandschnalle (in der Schweiz Ribbon, in Österreich Ordensspange, veraltet auch Bandspange, Interimsspange, kleine Ordenspange oder Feldschnalle) ist eine an einer Uniform getragene und… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutempfänger — Als Blutspenden bezeichnet man die freiwillige Abgabe einer gewissen Menge Blutes (etwa 0,5 Liter). Das Blut wird anschließend untersucht und aufbereitet und für medizinische, wissenschaftliche und pharmazeutische Zwecke verwendet. Piktogramm …   Deutsch Wikipedia

  • Blutspende — Abgabe einer Blutspende bei der US Navy …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”