Blutverklumpung

Als Agglutination (von lateinisch: agglutinare = anheften) bezeichnet man in der Medizin die Verklebung bzw. Verklumpung antigentragender Teilchen wie roter Blutkörperchen (Erythrozyten) oder Bakterien oder bei der passiven bzw. indirekten Agglutination von Latex- oder Polystyrolpartikeln durch entsprechende Agglutinine.

Ebenso agglutinieren Bakterienzellen, wenn sie mit geeigneten Antiseren konfrontiert werden.

Agglutination ist bedeutsam bei Organtransplantationen und Bluttransfusionen.

Ein Beispiel

Agglutination von Blut (Hämagglutination): Erhält eine Person mit der Blutgruppe A eine Bluttransfusion mit der Blutgruppe B, so „heftet“ sich der Antikörper B des Empfängerblutes an das Antigen B des Spenderblutes, was zu einer Verklumpung von Blutbestandteilen führt (vgl. Blutgruppe).

Unterschied zur Lysis

Im Unterschied zur Lysis, bei der sich die "Klumpen" nach der Verklebung auflösen, müssen nach der Agglutination die Antigen-Antikörper-Bindungen (z.B. nach einer erfolgreichen Immunabwehr) von einer T-Zelle (genauer: T-Killerzelle) verdaut und abgebaut werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blutverklumpung — ↑Hämagglutination …   Das große Fremdwörterbuch

  • PGE2 — Die Herstellung von Prostaglandin H2 aus Arachidonsäure wird durch zwei Schritte katalysiert Prostaglandine sind eine Gruppe von Gewebshormonen. Sie entstehen durch Cyclooxygenasen (COX 1 und COX 2) und nachfolgenden verschiedenen Prostaglandin… …   Deutsch Wikipedia

  • Prostaglandin — Die Herstellung von Prostaglandin H2 aus Arachidonsäure wird durch zwei Schritte katalysiert Prostaglandine sind eine Gruppe von Gewebshormonen. Sie entstehen durch Cyclooxygenasen (COX 1 und COX 2) und nachfolgenden verschiedenen Prostaglandin… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Janský — im Jahre 1902 Jan Janský (* 3. April 1873 in Prag; † 8. September 1921 in Horní Černošice) war ein tschechischer Arzt, Psychiater und Neurologe. Er entdeckte die vier Blutgruppen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”