Blyden
Edward Wilmot Blyden

Edward Wilmot Blyden (* 3. August 1832 auf Saint Thomas, Jungferninseln, USA; † 7. Februar 1912 in Freetown, Sierra Leone) war ein liberianischer Staatsmann und Panafrikanist westindischer Herkunft. Neben u. a. Joseph Ephraim Casely Hayford gilt Blyden als eine der führenden Figuren des westafrikanischen Nationalismus und des Panafrikanismus.

Blyden emigrierte 1847 nach New York. Die Erfahrungen, die er dort als Schwarzer an einer weißen Schule mit Rassendiskrimination machte, prägten ihn für seinen weiteren Lebenslauf: 1850 wanderte er nach Liberia aus, wo er sich stark für den schwarzen Nationalismus und den Panafrikanismus einsetzte, was sich auch in seinem Grundsatz "Africa for the Africans" widerspiegelte.

Blyden starb 1912 in der sierra-leonischen Hauptstadt Freetown.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blyden —   [blaɪdn] Edward Wilmont, schwarzafrikanischer Politiker und Schriftsteller, * Saint Thomas (Virgin Islands) 1832, ✝ Liberia 1912; stammte von Sklaven aus dem Ewevolk Togos ab, zog 1847 nach New York und kam 1850 mit afroamerikanischen… …   Universal-Lexikon

  • Blyden — (Bliden, Bleiden), im Mittelalter Kriegsmaschinen zum Schleudern von Steinen u. dgl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blyden — Recorded in many forms including Bladon, Bladen, Blaydon, Blayden, Bleaden, Bleddon, and possibly others, this is an English locational surname. It originates either from Bladon, a hamlet near Woodstock in Oxfordshire, or possibly in a few cases …   Surnames reference

  • BLYDEN (E. W.) — BLYDEN EDWARD WILMOT (1832 1912) Né le 3 août 1832 à Saint Thomas, une des colonies danoises des Caraïbes, et descendant d’esclaves, Edward Wilmot Blyden devint l’une des personnalités internationales les plus brillantes du monde africain et… …   Encyclopédie Universelle

  • Blyden family — The Blyden family is a prominent Americo Liberian Krio family and hails from both Liberia and Sierra Leone. ources*http://books.google.com/books?id=Dd00m5JrFhMC pg=PA31 dq=anna+erskine+liberia sig=NZj CBxEj7HFhaJjvNKEcso2hmQ#PPA33,M1… …   Wikipedia

  • Edward Wilmot Blyden — (* 3. August 1832 auf Saint Thomas, Jungferninseln, USA; † 7. Februar 1912 in Freetown, Sierra Leone) war ein liberianischer Staatsmann und Panafrikanis …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Wilmot Blyden — Infobox Christian biography name = Edward Wilmot Blyden img size = img capt = c 1860s, London landscape = birth name = other names = birth date = 3 August 1832 birth place = Saint Thomas (now Virgin Islands) death date = 7 February 1912 death… …   Wikipedia

  • Larry Blyden — Infobox Actor name = Larry Blyden birthname = Ivan Lawrence Blieden birthdate = June 23, 1925 birthplace = Houston, Texas, USA deathdate = June 6, 1975 deathplace = Agadir, Morocco occupation = Actor, director, producer spouse = Carol Haney (1955 …   Wikipedia

  • Edward Blyden — Edward Wilmot Blyden Edward Wilmot Blyden (* 3. August 1832 auf Saint Thomas, Jungferninseln, USA; † 7. Februar 1912 in Freetown, Sierra Leone) war ein liberianischer Staatsmann und …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Wilmot Blyden — Saltar a navegación, búsqueda Edward Wilmot Blyden. Edward Wilmot Blyden (*Saint Thomas, Islas Vírgenes de los Estados Unidos, 1832 –† Sierra Leona, 1912) profesor y estadista, está considerado como el principal precursor del …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”