Blättlingsartige
Gloeophyllum
Zaunblättling (Gloeophyllum sepiarum)

Zaunblättling (Gloeophyllum sepiarum)

Systematik
Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes)
Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae)
Ordnung: Porenpilze (Polyporales)
Familie: Porlingsartige (Polyporaceae)
Gattung: Gloeophyllum
Wissenschaftlicher Name
Gloeophyllum
P.Karst.

Die Blättlinge (Gloeophyllum) sind eine Pilzgattung aus der Ordnung Polyporales. Es handelt sich um holzbewohnende Saprobionten, die hauptsächlich an Nadelholz vorkommen und intensive Braunfäule hervorrufen. Einzelne Arten sind sehr trockenheitsresistent und können stark sonnen- und windexponierte Hölzer bewohnen. Die Basidocarbien sind lederig bis holzig meist pileat bis diffus reflex, die Oberfläche ist wulstig gezont und kann glatt oder filzig sein. Das Hymenophor (Fruchtschicht) ist je nach Art lenzitoid (lamellenförmig), polporyoid (porenförmig) oder daedaleoid (labyrinthisch) geformt. Die Trama der Fruchtkörper ist braun bis leuchtend rostbraun, die Farbe wird durch den Farbstoff Trametin hervorgerufen. Die Gattung umfasst weltweit nach Krieglsteiner 5 Arten, Doerfelt gibt die Zahl von 10 Arten an. In Deutschland kommen 4 Arten vor.

Literatur

  • G. J. Krieglsteiner: Die Großpilze Baden-Württembergs, Band 1. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2000, ISBN 3-8001-3528-0
  • H. Dörfelt und G. Jetschke: Wörterbuch der Mycologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg-Berlin; 2001, ISBN 3-8274-0920-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polyporales — Porenpilze Glänzender Lackporling (Ganoderma lucidum) Systematik Abteilung: Basidienpilze (Basi …   Deutsch Wikipedia

  • Porenpilze — Glänzender Lackporling (Ganoderma lucidum) Systematik Abteilung: Basidienpilze (Basidiomycota) Klas …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”