Blériot 115

Die Blériot 115 - auch bekannt unter der Bezeichnung Blériot Bl-115 - war ein viermotoriges Passagierflugzeug des französischen Herstellers Blériot Aéronautique.

Allgemeines

Das Flugzeug, das am 9. Mai 1923 zum Erstflug startete, war ein Passagierflugzeug, ausgelegt für acht Passagiere. Insgesamt wurden nur vier Exemplare dieses Typs gebaut.

Die erste Maschine stürzte aufgrund eines gerissenes Steuerseils am 23. Juli 1923 ab; der Pilot wurde dabei getötet. Die dritte und die vierte Maschine und wurden für eine Afrika-Expedition verwendet.

Technische Daten
Kenngröße Daten
Länge 14,45 m
Höhe 4,96 m
Flügelspannweite 25,00 m
Tragflügelfläche 126,00 m²
Antrieb Vier Hispano-Suiza 8-Ac-Motoren mit je 180 PS
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h auf Meereshöhe
Gipfelhöhe 6.000 m
Reichweite 600 km
Leergewicht 2.950 kg
max. Startgewicht 4.900 kg

Unter der Bezeichnung Blériot 115bis wurden zwei Exemplare hergestellt, die mit der 115 bis auf die verwendeten Motoren, Hispano-Suiza Ab mit ebenfalls je 180 PS Leistung und der Erweiterung auf elf Sitzplätze baugleich waren. Erstflug der 15bis war im Juni 1924.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blériot 115 — NOTOC Infobox Aircraft name=115 caption= type=Airliner manufacturer=Blériot designer= first flight=9 May 1923 introduced= retired= status= primary user= more users= produced= number built=6 variants with their own articles=The Blériot 115 (or Bl… …   Wikipedia

  • Blériot Aéronautique — Год основания 1909 Упразднена 1936 Причина упразднения Национализация Ключевые фигуры Луи Блерио …   Википедия

  • Blériot — bezeichnet: Louis Blériot, einen französischen Luftfahrtpionier Blériot Aéronautique, einen französischen Flugzeughersteller Blériot Whippet, ein Cyclecar diverse Flugzeugtypen: Blériot SPAD S.33 Blériot SPAD S.510 Blériot SPAD S.56 Blériot SPAD… …   Deutsch Wikipedia

  • Blériot Bl-115 — Die Blériot 115 auch bekannt unter der Bezeichnung Blériot Bl 115 war ein viermotoriges Passagierflugzeug des französischen Herstellers Blériot Aéronautique. Allgemeines Das Flugzeug, das am 9. Mai 1923 zum Erstflug startete, war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Blériot 123 — Die Blériot 165 und die Blériot 175 (kurz Bl 165 und Bl 175) waren zweimotorige, als Doppeldecker ausgelegte Verkehrsflugzeuge des französischen Herstellers Blériot Aéronautique aus den 1920er Jahren. Von den Maschinen wurde jeweils nur ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Blériot 175 — Die Blériot 165 und die Blériot 175 (kurz Bl 165 und Bl 175) waren zweimotorige, als Doppeldecker ausgelegte Verkehrsflugzeuge des französischen Herstellers Blériot Aéronautique aus den 1920er Jahren. Von den Maschinen wurde jeweils nur ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Blériot 155 — NOTOC Infobox Aircraft name=135 caption= type=Airliner manufacturer=Blériot designer= first flight=29 July 1925 introduced= retired= status= primary user=Air Union more users= produced= number built=2 variants with their own articles=The Blériot… …   Wikipedia

  • Blériot Aéronautique — Der Flugzeughersteller Blériot Aéronautique war ein nach dem Ende des Ersten Weltkrieges von dem französischen Luftfahrtpionier Louis Blériot gegründetes französisches Unternehmen, welches überwiegend Flugzeuge sowie in geringer Anzahl Automobile …   Deutsch Wikipedia

  • Blériot 135 — NOTOC Infobox Aircraft name=135 caption= type=Airliner manufacturer=Blériot designer= first flight=19 July 1924 introduced= retired= status= primary user=Air Union more users= produced= number built=1, plus one conversion variants with their own… …   Wikipedia

  • Blériot 165 — NOTOC Infobox Aircraft name=165 caption= type=Airliner manufacturer=Blériot designer= first flight=27 October 1926 introduced= retired= status= primary user=Air Union more users= produced= number built=2 variants with their own articles=The… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”