Blütenstempel
Blüte einer Tulpe mit dem Stempel im Zentrum der Staubbeutel

Als Stempel (Pistill; coenokarpes Gynoeceum) bezeichnet man in der Botanik die miteinander verwachsenen Fruchtblätter der Blüte mancher Bedecktsamer.

Der Stempel gliedert sich in einen fertilen Abschnitt, den meist bauchigen Fruchtknoten (Stempelfuß) mit den Samenanlagen, und einen sterilen Abschnitt mit dem oft schmalen und langen Griffel, der an seinem oberen Ende die Narbe trägt. Die Narbe nimmt bei der Bestäubung Pollenkörner auf, der Griffel leitet die auskeimenden Pollenschläuche zum Fruchtknoten.


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blütenstempel — Pistill (fachsprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Pistill — Blütenstempel; Stößel; Stampfer * * * Pis|tịll 〈n. 11〉 1. Stößel, Stampfer, Mörserkeule 2. 〈Bot.〉 Stempel (Fruchtknoten, Griffel u. Narbe) der Blüte der bedecktsamigen Pflanze: Pistillum [<lat. pistillum „Stampfer“; zu pistare „stampfen“] * * …   Universal-Lexikon

  • Echter Ölbaum — Echte Olivenbäume (Olea europaea ssp. europaea) in Umbrien Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Olea europaea — Echter Ölbaum Echte Olivenbäume (Olea europaea ssp. europaea) in Umbrien Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Oleaster — Echter Ölbaum Echte Olivenbäume (Olea europaea ssp. europaea) in Umbrien Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Olivenbaum — Echter Olivenbaum …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarze Olive — Echter Ölbaum Echte Olivenbäume (Olea europaea ssp. europaea) in Umbrien Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Ballersbach — Ortsteil Gemeinde Mittenaar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Faberge-Ei — Moskau Kreml Ei/Ei mit Mariä Entschlafens Kathedrale (1906) Als Fabergé Eier werden Schmuckgegenstände in Form von Ostereiern bezeichnet, die von Carl Peter Fabergé (oder besser seiner Werkstatt) in St. Petersburg zwischen 1885 und 1917… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabergé-Ei — Moskau Kreml Ei/Ei mit Mariä Entschlafens Kathedrale (1906) Als Fabergé Eier werden Schmuckgegenstände in Form von Ostereiern bezeichnet, die von Carl Peter Fabergé (oder besser seiner Werkstatt) in St. Petersburg zwischen 1885 und 1917… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”