Bo-Jitsu

Die Kobudō-Disziplin Bōjutsu [boːdʑɯtsɯ] (棒術, jap.) ist die Kunst des Kampfes mit dem (1,82 m langer Stock), auf Okinawa auch "Kon" oder "Kun" genannt. Diese Disziplin umfasst alle Varianten des Stockes, wie etwa auch den Hanbō oder den .

In vietnamesischen Kampfkünsten wird die Bezeichnung „Con“ verwendet. Im chinesischen Wushu findet eine Variante mit dem Namen „Gun“ Anwendung. Dieser ist jedoch an einem Ende dünner als am anderen Ende.

Das erste Kampfsystem mit dem Langstock entwickelte sich in China, von wo aus es nach Okinawa gelangte. Dort entstanden die ersten Katas des Bōjutsu. Oyakei Akahachi, Higa Matsu und Aburaya waren die ersten Großmeister im Bōjutsu. Heutzutage wird das Bōjutsu als Disziplin im Kobudō geführt.

Das Masakatsu Bōjutsu wurde von Morihei Ueshiba, dem Gründer des Aikido, entwickelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yawara-Jitsu — Otros nombres Defensa Personal Científica, Disfisen País de origen España Creado por Miguel J. Pérez Carrillo Deporte Olímpico No …   Wikipedia Español

  • Ju-jitsu — 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Jiu-Jitsu — Ju jitsu Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Jiu-jitsu — Ju jitsu Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Jiu Jitsu, — Ju jitsu Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Jiu jitsu — Ju jitsu Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Ju-Jitsu — Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Ju Jitsu — Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Ju jitsu — Jiu Jitsu 柔術 …   Wikipédia en Français

  • Jiu-jitsu — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”