Bo (Distrikt)
Bo
Lage
Basisdaten
Staat Sierra Leone
Provinz Southern
Sitz BoVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 5.219 km²
Einwohner 463.668 (Zensus 2004)
Dichte 88,8 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 SL-S

Bo ist ein Distrikt Sierra Leones mit etwa 464.000 Einwohnern.[1] Er gehört zur Provinz Southern und liegt im südlichen Zentrum des Landes. Seine Hauptstadt ist Bo. Der Distrikt ist in 15 Chiefdoms (Häuptlingstümer) und die Stadt Bo eingeteilt.[1]

Bo umfasst eine Fläche von 5.219 km².

Die Bewohner des Bo-Distrikts gehören hauptsächlich den Ethnien der Mende und Temne an; sowohl Christen als auch Muslime sind hier vertreten. Die Wirtschaft besteht in Handel, Gold- und Diamantenabbau, Reisanbau, Kaffee-, Kakao- und Palmölproduktion.

Im Bürgerkrieg in Sierra Leone befand sich Bo 1994–1995 unter der Kontrolle der Revolutionary United Front-Rebellen. In dieser Zeit kam es zu großen Zerstörungen an Städten wie Tikonko und Bumpeh. Nach der Verdrängung der Rebellen aus dem Distrikt 1999 beruhigte sich die Lage jedoch, und Binnenvertriebene aus anderen Landesteilen kamen nach Bo. Der Wiederaufbau ist relativ weit vorangeschritten.[2]

Der Distrikt verfügte 2006 über 88 Gesundheitseinrichtungen, darunter ein staatliches Krankenhaus, eine staatliche Klinik, ein Missionskrankenhaus, sieben Missions-, drei NGO- und fünf private Kliniken. 2005 waren 1,9 % der Bewohner HIV-positiv. 2004/2005 gab es 396 Primar- und 37 Sekundarschulen.[3] Die Alphabetisierungsrate lag 2004 für die Stadt Bo bei 64 % (74 % der Männer und 55 % der Frauen) und im übrigen Distrikt bei 29 % (Männer 40 %, Frauen 19 %). 64,2 % der Kinder in der Stadt und 50,5 % im übrigen Distrikt besuchten eine Schule.[4]

Quellen

  1. a b Statistics Sierra Leone: Final Results, 2004 Population and Housing Census, 2006, S. 2f. (engl., PDF)
  2. Sierra Leone Encyclopedia 2006: Bo District (engl.)
  3. Statistics Sierra Leone: Annual Statistical Digest 2005/06, 2008, S. 22, 42, 50, 52 (engl., PDF)
  4. Albert C. T. Dupigny, Ibrahim G. Kargbo, Alimamy Yallancy: Republic of Sierra Leone, 2004 Population and Housing Census. Analytical Report on Education and Literacy, 2006, S. 16, 22 (engl., PDF)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bo — steht für: Air Columbus, ehemalige portugiesische Fluggesellschaft (IATA Code) Back Orifice, ein Fernwartungstool Bang Olufsen, ein dänischer Hersteller für Unterhaltungselektronik Berufsordnung Berufsoffizier im militärischen Sprachgebrauch für… …   Deutsch Wikipedia

  • BO — steht für: Air Columbus, eine ehemalige portugiesische Fluggesellschaft (IATA Code) Back Orifice, ein Fernwartungstool Badminton Oceania Berliner Ostbahnen Berufsoffizier Berufsordnung Besoldungsordnung Betriebsorganisation Bochum als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bo Thong — บ่อทอง Provinz: Chonburi Fläche: 781,6 km² Einwohner: 45.547 (2005) Bev.dichte: {{{Bevölkerungsdichte}}} E./km² PLZ: 20270 …   Deutsch Wikipedia

  • Bo Mya — (Birmanisch: , [bò mya̰]; * 20. Januar 1927 als Htee Moo Kee im Distrikt Papun im heutigen Myanmar (Birma); † 24. Dezember 2006 in Mae Sot, Thailand) war ein Politiker in Myanmar, der aus dem Volk der Karen stammte.[1] Bo Mya war von 1976… …   Deutsch Wikipedia

  • Bo (Sierra Leone) — Wappen Karte Basisdaten Region/Provinz: South …   Deutsch Wikipedia

  • Bobonaro (Distrikt) — Distrikt von Bobonaro Daten Hauptstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Amphoe Bo Kluea — Bo Kluea บ่อเกลือ Provinz: Nan Fläche: 848,341 km² Einwohner: 14.371 (2005) Bev.dichte: 16,9 E./km² PLZ: 55000 …   Deutsch Wikipedia

  • Amphoe Bo Thong — Bo Thong บ่อทอง Provinz: Chonburi Fläche: 781,6 km² Einwohner: 45.547 (2005) Bev.dichte: {{{Bevölkerungsdichte}}} E./km² PLZ …   Deutsch Wikipedia

  • Cota Bo’ot — Suco Cota Bo’ot Daten Fläche 12,43 km²[1] Einwohnerzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Distrikt Bobonaro —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”