APH-1
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Gamma-Sekretase ist ein aus mehreren Untereinheiten bestehender Proteinkomplex und ein integrales (in die Lipidschicht einer Biomembran eingelagertes) Membranprotein. Diese Protease schneidet Transmembranproteine innerhalb der Transmembrandomäne. Das bekannteste Substrat der Gamma-Sekretase ist das Amyloid-Precursor-Protein (APP), ein großes integrales Membranprotein. Wird APP sowohl von der Beta-Sekretase als auch von der Gamma-Sekretase geschnitten, wird ein kurzes Peptid von 39 bis 42 Aminosäuren freisetzt. Dieses Peptid wird β-Amyloid genannt und seine fehlgefaltete Form bildet einen Großteil der Amyloid-Ablagerungen als Plaques in den Gehirnen von Alzheimer-Patienten. Die Gamma-Sekretase prozessiert auch das Protein Notch.

Inhaltsverzeichnis

Untereinheiten des Gamma-Sekretase-Komplexes

Der Aufbau des Gamma-Sekretasekomplexes wurde noch nicht vollständig aufgeklärt, es ist jedoch bekannt, dass er aus mindestens vier Proteinen besteht: Präsenilin, Nicastrin, APH-1 und PEN-2. Neuere Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein fünftes Protein, CD147, als nicht essentieller Regulator die Aktivität des Komplexes erniedrigt. Präsenilin, eine Aspartat-Protease, stellt die katalytisch aktive Untereinheit dar. Mutationen des Präsenilin-Gens erhöhen das Risiko an Alzheimer zu erkranken erheblich.

Während der Entstehung des Gamma-Sekretase-Komplexes werden die Untereinheiten in hohem Maße durch limitierte Proteolyse modifiziert. Ein essentieller Schritt zur Aktivierung des Komplexes ist die autokatalytische Spaltung von Präsenilin in ein C-terminales und ein N-terminales Fragment. Die Rolle des Nicastrins besteht in der Stabilisierung des Komplexes und der Steuerung von dessen intrazellulären Transports.

PEN-2 verbindet sich mit dem Komplex indem es an die Transmembrandomäne des Präsenilins bindet. Es stabilisiert den Komplex nach der Spaltung des Präsenilins. Weitere Rollen des PEN-2 sind noch unbekannt. APH-1 bindet durch ein konserviertes α-Helix-Bindungsmotiv an den Komplex und ist bei der Einleitung der Bildung des Komplexes durch noch unreife Bestandteile beteiligt.

Der Gamma-Sekretasekomplex bildet sich durch Proteolyse im Endoplasmatischen Retikulum (ER). Er wird dann in das späte ER transportiert, wo er seine Substrate schneidet. Er kommt auch in Mitochondrien vor, wo er vermutlich eine unterstützende Rolle bei der Apoptose spielt.

Präsenilin

Präseniline sind eine Familie von Transmembranproteinen. Wirbeltiere weisen zwei Präsenilin-Gene auf: PSEN1 (beim Menschen auf Chromosom 14), das die Erbinformation für Präsenilin 1 (PS-1) enthält und PSEN2 (auf Chromosom 1 bei Menschen) für Präsenilin 2 (PS-2). Beide Gene sind bei den Säugetieren stark konserviert, zwischen dem Gen der Ratte und dem des Menschen besteht nur wenig Unterschied. Die Präseniline sind auch an der Spaltung des Proteins Notch beteiligt, das in der Embryonalentwicklung eine wichtige Rolle spielt.

Nicastrin

Nicastrin (Abk. NCT) wird für die Reifung und den Transport der anderen Proteine des Komplexes benötigt, ist aber selbst nicht katalytisch aktiv.

APH-1

APH-1 (anterior pharynx-defective 1) ist ein Protein, das zuerst im Notch-Stoffwechselweg in Caenorhabditis elegans als Regulator der Lokalisierung von Nicastrin an der Zelloberfläche gefunden wurde. Später wurden APH-1-Homologe in anderen Organismen – so auch im Menschen – identifiziert, wo diese Teil des Gamma-Sekretasekomplexes sind. APH-1 und PEN-2 werden als Regulatoren des Reifungsprozesses des katalytisch aktiven Präsenilins angesehen.

APH-1 enthält das konservierte α-Helix-Bindungsmotiv Glycin-X-X-X-Glycin (kurz: GXXXG). Dieses ist sowohl bei der Bildung als auch bei der Reifung des Gamma-Sekretase-Komplexes entscheidend.

PEN-2

PEN-2 (kurz für presenilin enhancer 2, engl. „Präsenilin-Verstärker 2“) ist ein integrales Membranprotein aus 101 Aminosäuren. Wahrscheinlich befinden sich sowohl der N-Terminus als auch der C-Terminus nach der Translation zunächst im Lumen des endoplasmatischen Retikulums und später außerhalb der Zelle. Sowohl das konservierte Sequenzmotiv Asp-Tyr-Leu-Ser-Phe am C-Terminus wie auch die Gesamtlänge des C-Terminus sind für die Bildung des aktiven Gamma-Sekretasekomplexes notwendig.

Quellen

  • C. Kaether, C. Haass, H. Steiner: Assembly, trafficking and function of gamma-secretase. In: Neuro-degenerative diseases. Bd. 3, Nr. 4–5, 2006, ISSN 1660-2854 S. 275–283

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • APH-1 — protein Name=anterior pharynx defective 1 homolog A (C. elegans) caption= width= HGNCid=29509 Symbol=APH1A AltSymbols= EntrezGene=51107 OMIM=607629 RefSeq=NM 016022 UniProt=Q96BI3 PDB= ECnumber= Chromosome=1 Arm=p Band=36.13… …   Wikipedia

  • USS Tryon (APH-1) — was laid down as Alcoa Courier (MC hull 175), 26 March 1941, by the Moore Dry Dock Co., Oakland, California and launched 21 October 1941 sponsored by Mrs. Roy G. Hunt. After the bombing of Pearl Harbor, she was designated for U.S. Navy use and… …   Wikipedia

  • aph|o|ris|mat|ic — «AF uh rihz MAT ihk», adjective. 1. = aphorismic. (Cf. ↑aphorismic) 2. = aphoristic. (Cf. ↑aphoristic) …   Useful english dictionary

  • aph|o|rism — «AF uh rihz uhm», noun. 1. a short sentence expressing a general truth, piece of practical wisdom, or the like; maxim; proverb. Example: “A living dog is better than a dead lion.” SYNONYM(S): adage, saw, apothegm. 2. a concise statement of a… …   Useful english dictionary

  • Aph|ro|di|te — «AF ruh DY tee», noun. 1. the Greek goddess of love and beauty. The Romans called her Venus. 2. a brown butterfly of North America, having black spots. ╂[< Greek Aphrod ē (literally) foam born < aphrós foam] …   Useful english dictionary

  • aph|tha — «AF thuh», noun, plural thae « thee». 1. thrsh, a disease especially of infants. 2. one of the round, whitish spots or cankers, especially in the mouth, that characterize this disease. ╂[< Latin aphtha < Greek áphtha, related to áptein to… …   Useful english dictionary

  • aph — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Athpariya …   Names of Languages ISO 639-3

  • Präsenilin-1 — Größe 467 Aminosäuren Struktur Homodimer, multipass Membranprotein Isoformen I 467, I …   Deutsch Wikipedia

  • Tachykinin receptor 1 — Rendering based on PDB 2KS9 …   Wikipedia

  • USS Pinkney (APH-2) — was a Tryon class evacuation transport that was assigned to the U.S. Navy during World War II. Pinkney served in the Pacific Ocean theatre of operations and returned home safely post war with six battle stars but missing 18 crew members who were… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”