Bo R. Holmberg
Bo R. Holmberg 2011

Bo Roland Holmberg (* 1945 in Styrnäs, Gemeinde Kramfors) ist ein schwedischer Autor.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er studierte mehrere skandinavische Sprachen und Literaturwissenschaft an der Universität Uppsala. Nach seiner Heirat zog er nach Bredbyn und unterrichtete dort mehrere Jahre in der Oberstufe Schwedisch und Englisch. 1995 nahm er eine Halbtagsstelle an der Hampnäs Volkshochschule an und zog nach Örnsköldsvik. Seit den 1980er Jahren ist er als Kinder- und Jugendbuchautor, Dramatiker und Verfasser von Kurzfilmmanuskripten aktiv.

Werke (Auswahl)

  • Tochter der Diebin, schwedische Erstausgabe: 1994; deutsche Erstausgabe: 1997
  • Hexenjunge, 1997
  • So was macht die Liebe, schwedische Erstausgabe: 1999; deutsche Erstausgabe: 2002
  • Liemannen (deutscher Titel: Rabenseelen), schwedische Erstausgabe: 2002; deutsche Erstausgabe: 2004
  • Snögrav (deutscher Titel: Schneegrab), schwedische Erstausgabe: 2003; deutsche Erstausgabe: 2005
  • Brandvakt (deutscher Titel: Brandwache), schwedische Erstausgabe: 2004; deutsche Erstausgabe: 2006

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Holmberg — ist der Familienname folgender Personen: Åke Holmberg (1907–1991), schwedischer Schriftsteller Anders Holmberg (* 1984), schwedischer Orientierungsläufer Arvid Holmberg, schwedischer Turner August Holmberg (1851–1911), deutscher Maler Barbro… …   Deutsch Wikipedia

  • Holmber — Bo Roland Holmberg (* 1945 in Styrnäs, Gemeinde Kramfors) ist ein schwedischer Autor. Er studierte mehrere skandinavische Sprachen und Literaturwissenschaft in Uppsala. Nach seiner Heirat zog er nach Bredbyn und unterrichtete dort mehrere Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwedischsprachiger Schriftsteller — Die Liste umfasst Schriftsteller, die in schwedischer Sprache schreiben/schrieben. Hier sind also sowohl Schriftsteller aus Schweden, die in der dortigen Mehrheitssprache schreiben, als auch schwedischsprachige Schriftsteller aus Finnland (so… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Angelika Kutsch — (* 28. September 1941 als Angelika Olschewski in Wesermünde) ist eine deutsche Schriftstellerin und literarische Übersetzerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologie der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur — Diese Chronologie der schwedischen Kinder und Jugendliteratur soll einen Überblick über wichtige Ereignisse in der Geschichte der Kinder und Jugendliteratur Schwedens bieten. Berücksichtigt ist hier darüber hinaus auch schwedischsprachige… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid Lindgren-priset — Der schwedische Astrid Lindgren Preis (schwed.: Astrid Lindgren priset) ist ein 1967 am 60. Geburtstag Astrid Lindgrens vom schwedischen Verlag Rabén Sjögren gestifteter Literaturpreis, der alljährlich an schwedische Autoren vergeben wird. Neben… …   Deutsch Wikipedia

  • Hexenjunge — ist ein 1997 vom schwedischen Autor Bo R. Holmberg verfasstes Jugendbuch und handelt von den sogenannten Hexenjungen, die im Schweden des 17.Jahrhunderts Hexen an den Zeichen des Teufels erkannt haben sollen. Inhalt Schweden, 17.Jahrhundert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Autoren von Kinder- und Jugendliteratur — Dies ist eine Liste von Kinder und Jugendbuchautoren, die mit einem eigenen Artikel versehen sind. Im oberen Teil sind deutschsprachige, darunter internationale Autoren aufgeführt. Autoren Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S… …   Deutsch Wikipedia

  • Astrid-Lindgren-Preis (Schweden) — Der schwedische Astrid Lindgren Preis (schwed.: Astrid Lindgren priset) ist ein 1967 am 60. Geburtstag Astrid Lindgrens vom schwedischen Verlag Rabén Sjögren gestifteter Literaturpreis, der alljährlich an schwedische Autoren vergeben wird. Neben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”