Boater

Ein Strohhut ist eine Kopfbedeckung, oft ein Sonnenhut aus geflochtenem Stroh.

Strohhut, auch Kreissäge genannt

Eine in den 1920er Jahren aufgekommene Männermode war der kleine runde Florentiner Strohhut, der wegen seiner Kreisform auch Kreissäge genannt wurde. Wegen seiner Herkunft von den Seeleuten wurde er im englischen Raum auch Boater, im französischen Canotier oder Matelote genannt. Er gehörte sowohl zur kompletten Sonntagsausstattung des perfekten Gentleman, als auch zum Accessoire bei Bällen und Tanzveranstaltungen.

Gärtnerhut aus Stroh

Bei Arbeiten im Freien ist in der warmen Jahreszeit ein leichter Strohhut ebenfalls anzuraten. Gärtner und Bauern, Winzer und kleine Kinder, die sich fortgesetzter praller Sonne ausgesetzt sehen, ist schon aus gesundheitlichen Gründen ein Sonnenschutz geboten. Besonders im Sommer, auf See oder in den Bergen soll er aber auch Wanderer vor der starken Sonneneinstrahlung schützen.

Lindenberg im Allgäu war bis 1945 Zentrum der deutschen Strohhutindustrie, 1913 betrug dort die Jahresproduktion 8 Millionen Stück[1].

Im niedersächsischen Twistringen (südwestlich von Bremen) gab es zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine florierende Strohindustrie. Reste der Strohindustrie bestehen noch heute. Im Museum der Strohverarbeitung[2] kann man sich über dieses Thema informieren.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.lindenberg.de/geschichte.html
  2. http://www.strohmuseum.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boater — ► NOUN 1) a flat topped straw hat with a brim. [ORIGIN: originally worn while boating.] 2) a person who travels in a boat …   English terms dictionary

  • boater — [bōt′ər] n. [ BOAT + ER: orig. worn when boating] 1. a stiff hat of braided straw, with a flat crown and brim 2. a person who boats …   English World dictionary

  • Boater — A boater (also basher, skimmer, katie, or sennit hat) is a kind of hat associated with sailing and boating. It is normally made of sennit straw and has a flat crown and brim, typically with a ribbon around the crown, which is often in colours… …   Wikipedia

  • Boater — Recorded in the spellings of Boat, Boate, Bote, Boater, Booter, Boother, Boatman, or Bowater, this is a medieval English surname. Its origins are confused and overlapping, and there are several possible sources. The first is that it can be either …   Surnames reference

  • boater — [[t]bo͟ʊtə(r)[/t]] boaters N COUNT A boater or a straw boater is a hard straw hat with a flat top and brim which is often worn for certain social occasions in the summer …   English dictionary

  • boater — UK [ˈbəʊtə(r)] / US [ˈboʊtər] noun [countable] Word forms boater : singular boater plural boaters 1) a circular hat with a low flat top and a wide brim, usually made of straw (= dried stems of wheat) for wearing in sunny weather 2) someone who… …   English dictionary

  • boater — noun Date: 1605 1. one who travels in a boat 2. a stiff hat usually made of braided straw with a brim, hatband, and flat crown …   New Collegiate Dictionary

  • boater — /boh teuhr/, n. 1. a person who boats, esp. for pleasure. 2. a stiff straw hat with a shallow, flat topped crown, ribbon band, and straight brim. [1595 1605; BOAT + ER1] * * * …   Universalium

  • boater — noun a) Someone who travels by boat b) A straw hat Syn: boatsman, boatman, Panama, leghorn …   Wiktionary

  • boater — boat|er [ˈbəutə US ˈboutər] n [Date: 1800 1900; Origin: Because it was originally used for boating] a hard ↑straw hat with a flat top …   Dictionary of contemporary English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”